Neunkirchen Nightmares

Nightmares
Hauptsponsor

Artikel Übersicht


  • mehr...
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • Kommentare (0)
  • 36 mal gelesen

Weiterer Erfolg der Damen 2 (Spielberichte)

Thema: aktuelle NewsBei bestem Wetter spielten die Damen 2 am 10.06. auf heimischem Feld gegen die Krefeld Crows.
Nach 7 Innings und nur noch mit 8 Spielerinnen gewannen die Neunkirchen Nightmares mit 10:2.
Besonderes hervorzuheben ist das Pitchung von Jana Wagschal und die vielen Hits des gesamten Teams.


Travelcoach bei den Nightmares

Thema: aktuelle News
Zum wiederholten Mal haben die Neunkirchen Nightmares an dem Travelcoach-Programm teilgenommen. Hierbei lädt der deutsche Baseball- und Softballverband eine amerikanische Spielerin nach Deutschland ein, die von Verein zu Verein reist um den Sport hier im Lande voranzubringen. Durch die Unterbringung in einer Gastfamilie lernt die Trainerin Land und Leute kennen. Das Travelcoach-Programm ist eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Vergangene Woche war Courtney Hiatt aus Kalifornien zu Besuch. Sie hat einige Projekte und Trainings geleitet, wovon alle Spielerinnen und Spieler des Vereins profitiert haben. Die Nightmares möchten sich bei Courtney für ihre Unterstützung bedanken und wünschen ihr noch viele weitere schöne Erfahrungen in anderen Vereinen in Deutschland.


Verstärkung für das Softball-Bundesligateam (In eigener Sache)

Thema: aktuelle NewsDie amerikanische Spielerin Amy Van Hoven ist letzte Woche in Neunkirchen eingetroffen und hat bereits zwei Doubleheader mit dem Damenteam gespielt. Amy hat kürzlich ihre Collegekarriere in Fordham erfolgreich beendet.
Sie wird das Team als Allrounderin in der Defense und Offense unterstützen. Zudem wird sie die Trainings von Nachwuchsspielerinnen leiten und ihre Kenntnisse weitergeben. Wir freuen uns auf die Saison mit Amy!


Nightmares mit Sweep über Vermins (Spielberichte)

Thema: aktuelle News

Es schien, als wäre Neunkirchen bereits weit abgeschlagen in der Bundesliga Nord, hatte das Team von Christoph Bardenheuer doch erst am vergangenen Donnerstag zwei weitere Niederlagen aus Hamburg mitgebracht. Doch sollte an diesem Samstag alles anders werden: bei strahlendem Sonnenschein gewinnen die Nightmares im Derby gegen die Wesseling Vermins mit 8:4 und 7:2.

Spiel 1:

Die erste Begegnung des Tages startete an diesem Samstag mit Hannah Grundmann auf Maaike Ogink. Eine zunächst wackelige Defensive auf Seiten der Heimmannschaft ließ vermuten, dass die beiden letzten Niederlagen noch zu tief saßen. Drei Errors in ersten beiden Innings brachten den Vermins 4 Punkte, gegen die die Nightmares mit nur einem Run auf die Battery Claudia Volkmann und Maxine Dunford konnte die Offense kaum gegenhalten. Doch im dritten Inning wendete sich das Blatt. Janneke Ogink und Amerikanerin Amy van Hoven konnten sich jeweils auf Base bringen und rückten durch einen sac Bunt von Arlene Wachendorf auf das zweite und dritte Base vor. Durch ein RBI von Klara Neumann konnte Janneke schließlich zum 2:4 scoren. Und Hannah Grundmann holte mit einem 2-Run-Home-Run den Ausgleich. Dadurch neu motiviert präsentierten sich die Nightmares mit einer starken Defense und ließen trotz einiger Hits keinen weiteren Run zu.

Der Ausgleich konnte im vierten Inning zu einer Führung durch Britta Siaennen und Maaike Ogink ausgebaut werden und wurde im 6 Inning durch ein 8:4 erhöht.

Das Spiel wurde anschließend im siebten Inning durch einen Ground Ball zu Pitcherin Hannah Grundmann beendet, welche an diesem Tag eine großartige Leistung hinlegte.

mehr...


Junioren verlieren in Marl (Spielberichte)

Thema: aktuelle NewsMit nur 8 Spielern und davon nur 5 Junioren-Spielern traten die Junioren den weiten Weg nach Marl zu ihrem  ersten Auswärtsspiel der Saison an.
Auf dem Mount startete für die Nightmares Leon Notthoff, welcher im ersten Inning bis auf einen Walk nichts zuließ. In der Offensive wurden die Junioren bis auf einen Walk von Parpart durch den gegnerischen Starting Pitcher schnell wieder auf die Bank geschickt. Notthoff macht mit zwei schnellen Strike Outs weiter, doch gab daraufhin ein Triple und ein Double und somit den ersten Punkt ab. Die Offensive der Nightmares blieb ähnlich wie im auch im zweiten Inning still. Im dritten Inning sammelte Notthoff alle seine Outs durch Groundballs und brachte somit seine Manschaft wieder an den Schlag, wo die Nightmares direkt aufgrund der zu niedrigen Spielerzahl ein automatisches Aus hinnehmen mussten. Pavlat gelang durch ein Single auf Base, doch durch die dominante Arbeit des Pitchers musste er dort verbleiben.

mehr...


Turnier der Softball-Jugend in Dreieich (Spielberichte)

Thema: aktuelle NewsAm Samstag den 27.05 fand in Dreieich ein weiteres Dreier-Turnier der Jugend Softball Mannschaft statt. Sie spielten gegen die Dreieich Vultures und die Darmstadt Rockets. Das erste Spiel verlief ziemlich spannend. Wegen Zeitmangel wurde das Spiel beendet und die Vultures gewannen 11:5. Das zweite Spiel wurde etwas schwach gestartet doch mit der Zeit fanden die Nightmares ihre Leistung und Motivation wieder. Es konnten sich Conni Meier und Leoni Lamersdorf einen Homerun erlaufen und das Spiel konnte knapp 16:17 gewonnen werden.


Softball-Jugend mit knappen Niederlagen (Spielberichte)

Thema: aktuelle NewsAm Sonntag 21.5.17 spielte die Nightmares-Softball-Jugend in Hünstetten.
Sie trafen auf die “Pink Lightnings“ (Hünstetten) und die “Darmstadt Rockets“.
Bei viel Sonne und guter Stimmung konnten die Nightmares an die Steigerung ihrer Leistungen anknüpfen.
Leider konnten sie dennoch beide Partien knapp nicht für sich entscheiden.
Hünstetten : Neunkirchen Nightmares 8:7
Neunkirchen Nightmares : Darmstadt  7:8
Am kommenden Samstag 27.5.17 treffen unsere Mädels der Softball-Jugend in Dreieich auf Dreieich und erneut auf Darmstadt.
Let's go!


Nightmares Herren mit Siegteilung in Hagen (Spielberichte)

Thema: aktuelle NewsNachdem Jonas Krisztian schon nicht mit nach Hagen reisen konnte und auch Joshua Wyant verletzungsbedingt als Pitcher ausfiel, hatte Trainer Jesse LaCasse am 4.Spieltag besonders im Pitching Bereich wenig Auswahl.

Spiel 1

Es schien zu Beginn gut zu starten. Becker brachte sich mit einem Basehit aufs 1.Base und konnte durch ein Steal aufs 2.Kissen vorrücken. Bei 2 Aus und einem Hit von Bardenheuer ins Rightfield wurde Becker bei dem Versuch den ersten Punkt zu erlaufen an der Homeplate aus geworfen und es ging ohne Runs in die erste Defensive. Als starting Pitcher durfte diesmal Softball-Bundesligatrainer Christoph Bardenheuer ran. Bis auf einen Walk ließ der Routinier nichts zu und somit ging es wieder an den Schlag. Doch die Nightmares Offense ließ gegen Hagens Pitcher Salmann deutlich zu wünschen übrig. Fünf Hits und keine Runs in neun Innings sind eindeutig zu wenig. Besser lief es bei den Gastgebern. Im 2.Inning ging Hagen schließlich nach einem Basehit und einem Error mit 1:0 in Führung. Die Vorentscheidung fiel bereits im 3.Inning

mehr...


Damen 2 gewinnen deutlich gegen Duisburg Dockers (Spielberichte)

Thema: aktuelle NewsBei bestem Wetter spielten die 2. Nightmares-Damen auf heimischem Feld gegen die Dockers aus Duisburg.
Bei stabiler Defense und gutem Baserunning konnten wir uns gut in Führung bringen. Durch das Spiel hinweg konnten kleine Fehler durch gutes Hitting wieder ausgeglichen und der Vorsprung weiter ausgebaut werden. Das Spiel konnte frühzeitig nach dem 6. Inning mit einem Spielstand von 21:14 beendet werden.


Nightmares Herren gewinnen beide Spiele gegen Wesseling (Spielberichte)

Thema: aktuelle NewsSpiel 1

Das erste Inning begann mit Jonas Krisztian auf dem Mound, der gleich die ersten drei Batter prompt wieder auf die Bank zurück schickte.
Auf Wesselinger Seite startete Fritz Bär als Pitcher. Dieser startete zwar auch mit einem Strike-Out, kassierte dann aber nach einem Triple von Stefan Tröndle und einem Ground-Out den ersten Punkt für die Nightmares.
Inning 2 verlief zwar insofern besser, dass die Vermins zwar durch Walks zwei mal auf Base kamen, allerdings konnten diese nicht in Punkte verwandelt werden.
Auf Seite der Nightmares konnte nach einem, durch einen Error begünstigten, Single, einem Walk und einem Hit-by-pitch gescored werden.
Die Offensive der Vermins konnte im folgenden Inning dank des guten Pitching bzw des Zusammenspiels von Krisztian und LaCasse nicht aufs Base gelangen.
Die Nightmares machten das besser und kamen nicht nur durch gute Kontakte bzw einem Walk aufs Base sondern konnten erneut scoren bevor die Vermins nach einem Double-Play wieder ran durften.
Wie im Inning zuvor ließ die Defensive in Person von Krisztian und LaCasse außer einem Walk wieder nichts zu.
Die Heimmannschaft kam im Folgenden nicht über einen Walk hinaus, allerdings konnte dieser nach einem Wild-Pitch und einem Error noch in einen Punkt verwandelt werden.
Die Gäste machten es diesmal besser und kamen durch je einen Single ins Inning gefolgt von einem Strike-Out und einem Walk kamen die Nightmares dann aus einem Bases-loaded durch ein starkes Double-play aus dem Inning ohne einen Punkt zu kassieren.
Nach einem Fly-Out zum Beginn schafften die Nightmares es wieder mit einem Double und einem Single zu punkten.
In Inning 6 wurde nach guten Plays im Infield und drei At-Bats wieder getauscht.

mehr...



904 Artikel (91 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Anzeigen


Baseball-Bundesliga

softball-deutschland.de



Login
Wer ist Online
Alle Mitglieder: 69
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 4


Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.