Neunkirchen Nightmares Baseball und Softball Club im TV 1908 Neunkirchen e.V.
Category

Nachwuchs

Nightmares beim U16 Softball Länderpokal in Stuttgart

By | Nachwuchs, SB Jugend, Teams
Auch dieses Jahr wieder zwei Nightmares im U16-Softball-NRW-Kader dabei

Der diesjährige U16-Softball-Länderpokal findet trotz Corona am 3. und 4. Oktober 2020 in Stuttgart statt.

Die Auswahlmannschaften von NRW, Berlin, Bayern und Baden- Württemberg treten gegeneinander an.

Wir freuen uns sehr, dass auch dieses Jahr wieder zwei Nightmares für NRW antreten dürfen.

Wir wünschen Amelie Roth und Florence Mühlbach viel Erfolg!

Saisonbericht Baseball Jugend

By | Jugend, Nachwuchs, Teams

Nachdem die letzte Saison für das Team aufgrund von zwei Trainerwechseln von sehr viel Instabilität geprägt war und somit für das Team eine sehr demotivierende Wirkung hatte, erwartete das neue Trainerduo von Christian Fiolka und Tim Caspers eine wahre Mammutaufgabe. Das Trainerduo übernahm das Training des Teams eher spontan, nachdem Jesse Lacasse nach der Saison in die USA zurückkehrte. Man erkannte schnell, dass viel Arbeit und Geduld nötig waren, um die Kinder auf die Jugendliga vorzubereiten. Das erste was dem Trainerduo auffiel war, dass viele Grundlagen schlichtweg fehlten, da das Team erst ein Jahr „richtig“ Baseball in der Little League gespielt hatte. Da die vorherige Saison sehr demotivierend für das Team war und man jedes Spiel verlor, fehlte zu Anfang ein gewisser Teamgeist und die Motivation besser zu werden. Alles in allem also sehr schwierige Grundvoraussetzungen. Erschwert wurde das ganze zudem noch durch viele Neuzugänge, wodurch vorerst viele Baseball Grundlagen, sowie ein athletischer Grundaufbau im Vordergrund standen. Alles in der Hoffnung, dass das Team gleichzeitig zusammenwachsen würde und miteinander statt gegeneinander kämpfen würde. Diese Saisonvorbereitung wurde jedoch durch die Corona-Pandemie, mit der natürlich keiner rechnete, unterbrochen. Circa 4 Monate mussten sich die Jugendspieler gedulden, bis sie wieder in einen geordneten Trainingsbetrieb starten konnten.

Der Verband entschloss sich schließlich, als es wieder möglich war, für einen verkürzten Spielbetrieb. Insgesamt waren vier Spieltage gegen die beiden Gegner Köln und Bonn angesetzt.
Zu Anfang viel es allen schwer, wieder ins Thema Baseball reinzukommen. Es fehlte an Gefühl am Schlag, sowie das Gefühl für den Ball in wichtigen Spielsituation. So konnten die Jugendspieler leider keinen einzigen Run in ihrem ersten Heimspiel gegen die Cologne Cardinals verzeichnen. Es fehlte an allen Ecken und das Trainerduo fühlte sich, als ob man wieder am gleichen Punkt war, wie circa ein Jahr zuvor, als sie das Team übernahmen. Klar war nach diesem ersten Spieltag, dass das Jugendteam nach der fast traumatischen Saison 2019 mit dem falschen Mindset an die Spiele herangingen und dass sich im Team eine Einstellung von „Wir können eh nix und verlieren so oder so“, verbreitet hatte. Es fehlte also ganz klar an Selbstvertrauen.

Nach dieser ersten Niederlage trainierte das Trainerduo mit den Kids sowohl die sportlichen als auch die mentalen Aspekte des Spiels und verzeichneten von Training zu Training mehr Erfolge. Dies spiegelte sich auch in den weiteren Spielen wider. So konnte die Jugendmannschaft sich stetig verbessern und die Run-Differenz von Spiel zu Spiel verringern, sodass beim letzten Spiel der Saison ein 25:10 gegen die Bonn Capitals auf dem Scoreboard stand. Auch wenn dies auf dem Blatt Papier nach einem schlechten Spiel aussieht, war es jedoch für die Mannschaft ein ungeheurer Erfolg zweistellig Punkte zu machen. Wenn man in einem Inning des Spiels schneller das dritte aus gemacht hätte, dann wäre das Spiel sogar nur mit 11:10 ausgegangen. Dies zeigt also, dass es das Team geschafft hat eine kämpferische Mentalität zu entwickeln und vor allem als Team zusammengewachsen ist. Auf diese Grundlage, die nun geschaffen wurde, kann man über den Winter aufbauen, sodass das Team in der nächsten Saison mit den gegnerischen Teams noch besser mithalten kann.

U16: Freundschaftsspiel gegen Wesseling/Hilden

By | Nachwuchs, SB Jugend, Teams

Die U16 Softball Jugend aus Neunkirchen/Hagen hat am 19.September ein Freundschaftspiel gegen die Spielgemeinschaft Wesseling/Hilden gespielt. Vorher hat das Team bereits mehrfach zusammen trainiert und sich kennengelernt. Das Spiel war eine sehr gute Vorbereitung für die Deutsche Meisterschaft am 24. und 25. Oktober 2020 in Karlsruhe. Die Mannschaft hat sich sehr gut verstanden und alle waren mit der Teamleistung zufrieden. Es war ein schönes Spiel und alle freuen sich auf die DM.

 

 

 

Nightmares beim Länderpokal in Wesseling

By | Allgemein, SB Jugend

Auch dieses Jahr wieder zwei Nightmares im U16 Softball NRW- Kader dabei

 

Am 5. und 6. Oktober 2019 findet der U16-Softball-Länderpokal in diesem Jahr bei den Wesseling Vermins statt.

Dort treten die Auswahlmannschaften von NRW, Hessen, Bayern und Baden-Württemberg gegeneinander an.

Wir freuen uns sehr, dass auch dieses Jahr wieder Leoni Lamersdorf und Amelie Roth für NRW antreten dürfen und wünschen Ihnen dabei viel Erfolg!

Leoni Lamersdorf mit starker Leistung bei der U16 Europameisterschaft

By | Damen 1, Nachwuchs, SB Jugend, Teams

Leoni Lamersdorf mit starker Leistung bei der U16 Europameisterschaft

In der Zeit vom 29. Juli bis 3. August fand in der kroatischen Hauptstadt Zagreb die U16 Softball-Europameisterschaft statt. Am Ende konnte die deutsche Nationalmannschaft einen ordentlichen 6. Platz belegen. Leoni stand dabei in jedem Spiel auf dem Platz und wurde zumeist auf der Catcher Position aufgestellt, aber auch auf 2nd Base wusste sie zu überzeugen. Besonders hervorzuheben sind jedoch ihre Leistungen am Schlag. Mit einem Average von .524 führte sie nicht nur deutlich ihr Team an, sondern gehörte damit auch insgesamt zu den Topspielern der gesamten Europameisterschaft.

 

 

 

 

 

 

Sie konnte damit die sehr guten Leistungen aus der bisherigen Bundesliga-Saison auch auf internationalem Parkett bestätigen. Es freut uns sehr und erfüllt uns mit Stolz, das Leoni die Nightmares mit solch einer Leistung in der Nationalmannschaft vertritt und eine wichtige Leistungsträgerin ist.
Wir werden zukünftig bestimmt noch einige Auftritte von Leoni auf internationaler Bühne verfolgen können und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg.

Fotos: privat

Nachwuchsmannschaft spielt dieses Jahr „Little League Majors“

By | Nachwuchs, Schüler, Teams

Baseball ist ein Sport, der für viele Kinder geeignet ist, da es verschiedene Positionen gibt, die von unterschiedlichen Spielertypen besetzt werden müssen. Zudem integriert er Kinder, die bei anderen Sportarten nicht gut zurechtkommen oder nicht ausreichend Spielzeit erhalten. Sie können im Baseballsport wachsen und diese Erfahrungen mit ins Erwachsenwerden nehmen.

Schlagen, Werfen, Fangen und Laufen an der frischen Luft ist sehr gesund und bietet einen guten Ausgleich zu den schulischen Pflichten. Das Spielen in einer Mannschaft ist für Kinder eine gute Gelegenheit Teamarbeit zu erlernen und so prägende Erfahrungen für das spätere Leben zu sammeln.

Nichtsdestotrotz ist Baseball ein komplizierter Sport – es gibt viele Regeln und insbesondere für Anfänger ist es nicht so leicht auf Anhieb alle Feinheiten zu verstehen und umzusetzen. Dieses gilt im besondere für die jüngsten Spieler, daher wird im Nachwuchsbereich mit vereinfachten Regeln gespielt.

Viele Jahre haben die jüngsten Nightmares in der Tossball-Liga gespielt. Da sich die Altersklassen des BSV NRW geändert haben, werden die Nightmares ab 2019 in der Little League Majors starte, um so vielen Kindern wie möglich die Chance zu geben zu spielen.

Die Jungen und Mädchen in der Altersklasse 2006-2010 spielen gemeinsam. In dieser Liga spielt man bereits mit Pitcher und Catcher, aber dennoch mit einigen Vereinfachungen: Zum Beispiel ist das Feld kleiner und der Count startet bei einem Ball und einem Strike.

Generell steht bei uns der Spaß am Spiel, sowie der Einsatz aller Spieler immer im Vordergrund.

In der Saison 2019 wird die Mannschaft betreut von Tim Caspers und Mirjam Ogink.

Kontakt & weitere Infos: Mirjam Ogink – Tel.: 02247 / 74157

Training: Dienstag 16.00 h – 18.00 h
Ein Probetraining ist immer ohne Voranmeldung möglich.
Winter: Turnhalle Grundschule Wolperath // Sommer: Baseballplatz Nightmares Wolperath

Zwei Nightmares bei Jugend-Softball Länderpokal

By | Events, Nachwuchs

Am vergangenen Wochenende fand auf unserer Anlage in Wolperath der Jugend-Softball Länderpokal statt. Neben den Auswahlteams aus Hessen, Baden-Württemberg und dem Titelverteidiger aus Bayern war auch NRW wieder dabei. Für den NRW-Kader waren erfreulicherweise auch zwei Nightmares nominiert: Leonie Lamersdorf und Amelie Roth.

Nachdem NRW sich am ersten Tag noch knapp gegen Bayern mit 3:0 geschlagen geben musste, siegte die U-16 Auswahl am Sonntag zweimal deutlich gegen Hessen (18:3) und Ba-Wü (13:0) und qualifizierte sich somit für das Finale. Dort unterlag man jedoch erneut Bayern, diesmal deutlicher als am Vortag (0:12).

Wir gratulieren NRW zu einem tollen zweiten Platz und freuen uns für unsere beiden Nightmares Leonie und Amelie für den Gewinn der Silbermedaille.

Gruppenspiele

Bayern – Baden-Württemberg 11:5
Baden-Württemberg – Hessen 8:7
Bayern – Nordrhein-Westfalen 3:0
Nordrhein-Westfalen – Hessen 18:3
Hessen – Bayern 9:15
Nordrhein-Westfalen – Baden-Württemberg 13:0

Finale

Bayern – Nordrhein-Westfalen 12:0

Endtabelle
1. Bayern
2. Nordrhein-Westfalen
3. Baden-Württemberg
4. Hessen

Individuelle Auszeichnungen
Best Batter: Farah Zuber, Baden-Württemberg
Best Pitcher: Mara Sandner, Bayern
MVP: Lioba Biswas, Bayern

Schüler All-Star Game 2018

By | Allgemein, Nachwuchs, Schüler

Nachwuchs-Nightmares beim Schüler-All-Star-Game 2018

Jährlich organisiert der BSV ein All-Star-Game für die NRW Tossball-Liga. Bei diesem Event spielen die besten Tossballer von NRW in zwei Mannschaften (Nord und Süd) gegeneinander. Die Nightmares sind in der Süd-Mannschaft durch Amelie Roth und Brady LaCasse vertreten. Amelie spielt seit 3 Jahren sowohl in der Tossball-Mannschaft als auch in der Softball-Jugendmannschaft. Brady spielt ist zwei Jahren ein „Nightmare“. Die beiden haben eine gute Saison gespielt und gehörten zu den Leistungsträgern des Teams. Wir wünschen den beiden einen erfolgreichen Tag! Alle sind herzlich eingeladen nach Dortmund zu kommen und anzufeuern.

 

Ort: Dortmund Wanderers Ballpark

13 Uhr Little League Finale: 1. Staffel I gegen 1. Staffel II

Anschließend:  All-Star-Game-Tossball

 

Amelie Roth

 

Brady LaCasse

 

 

Junioren mit erneutem Sieg gegen Köln

By | Junioren, Nachwuchs, Teams

Am vergangenen Sonntag waren die Junioren in Köln bei den Cardinals zu Gast. Das Hinspiel gewannen die Nightmares bereits deutlich mit 13:6. Dieses mal legten sie jedoch noch einen drauf.

Die Offensive startete direkt mit 3 Runs im ersten Inning. Starting Pitcher Max Henseler ließ jedoch ebenfalls 3 Runs im ersten Inning zu. Im zweiten Inning gab es für beide Teams keine Runs und Starting Pitcher Max schien sich gefangen zu haben. Ab dem dritten Inning feuerte nun die Offensive der Nightmares auf üblichem Niveau. Durch viele Basehits und vor allem Back-To-Back Triples von Caspers und Henseler konnten die Nightmares im dritten und vierten Inning ihre Führung auf 10:3 erweitern. Max Henseler dominierte in der Defensive auf dem Mound  mit 5 Strikeouts. Auch im 5. Inning gab es vier weitere Runs durch mehrere Walks und einen Hit. Max ließ jedoch 2 Runs zu, beendete dann jedoch das Inning durch ein Strikeout. In den nächsten zwei Innings legten die Nightmares 8 weitere Runs nach und gewannen somit das Spiel durch die 10 Run Rule mit 22:5.

Besonders hervorzuheben ist die starke Offensivleistung durch die gesamte Lineup, sowie die starke Pitching-Leistung von Max Henseler, der insgesamt 15 Strikeouts warf.

Die Junioren gehen nun in eine Sommerpause und haben ihr nächstes Spiel am 1.9. auf heimischem Platz gegen Jülich.

2 Nightmares im U-16 Softball NRW-Kader

By | Events, SB Jugend, Teams

Am 6. und 7.Oktober findet der U-16 Softball Länderpokal statt, bei dem die Auswahlmannschaften von NRW, Hessen, Bayern und Baden-Württemberg um die Meisterschaft kämpfen. Die besten Spielerinnen der U-16-Altersklasse treffen hierbei aufeinander. Austragungsort ist unsere Softballanlage in Wolperath. Umso mehr freuen wir uns, dass zwei Nightmares für den NRW-Kader nominiert wurden. Leoni Lamersdorf, die bereits einige Erfahrungen in der Bundesligamannschaft sammeln konnte und Amelie Roth, Nachwuchsspielerin in unserer SB-Jugend, werden die Neunkirchen Nightmares an diesem Wochenende vertreten.

Ein Highlight bei diesem Turnier ist unter anderem das Finalspiel des Deutschlandpokals, das am Samstag Nachmittag stattfindet. Je nach Verlauf der Playoff-Phase der Softball-Bundesliga könnte es sogar dazu kommen, dass es zu einem Heimspiel für unsere Nightmares Damen wird.

Vorbeischauen lohnt sich allemal. Alle Infos rund um den Länderpokal und das Finalspiel des Deutschlandpokals gibt es hier!

Wir wünschen Leoni und Amelie viel Erfolg mit der NRW-Auswahl!