Neunkirchen Nightmares Baseball und Softball Club im TV 1908 Neunkirchen e.V.

Damen 1

1. Softball-Bundesliga Nord

Trainingszeiten Winter 2018/2019

Dienstag: 18 Uhr – 20.15 Uhr
Sonntag: 12 Uhr – 15.30 Uhr

Grundschulhalle Wolperath

Miriam Meyer

1st

#19, GER

Carlotta Cadsky

OF

#13, GER

Rebecca Schumacher

OF, C

#2, GER

Hannah Grundmann

P, 3rd

#17, GER

Maaike Ogink

C, OF

#8, GER

Janneke Ogink

P, OF

#4, GER

Jana Wagschal

OF, P

#24, GER

Arlene Wachendorf

SS, 2nd

#11, GER

Neunkirchen Nightmares Mitglied

Malia Irlenborn

1st

#99, GER

Nancy Parpart

SS, 2nd

#1, GER

Klara Neumann

SS

#23, GER

Sabine Eickler

3rd

#58, GER

Neunkirchen Nightmares Mitglied

Leoni Lamersdorf

2nd, C

#10, GER

Neunkirchen Nightmares Mitglied

Jana Rogge

OF

GER

Anna Stattler

OF

GER

Britta Siaenen

OF

GER

Neunkirchen Nightmares Mitglied

Barbara Herzgen

3rd

GER

Trainer und Manager

Christoph Bardenheuer

damen1@neunkirchen-nightmares.de

Presse

Hannah Grundmann

damen1@neunkirchen-nightmares.de

Nightmares-Damen mit Sweep zu Saisonbeginn

By | Damen 1, Teams
Mannheim Tornados – Neunkirchen Nightmares 04:13 / 02:13
Zur Eröffnung der Saison 2019 reisten die Neunkirchener Damen in diesem Jahr zu den Tornados nach Mannheim. 
Heim brachten sie zwei Siege, 26 Runs und 17 Hits. 
 
Spiel 1: 

Auf beiden Seiten startete die neue Saison mit einem Error, der je einen Läufer auf die erste Base brachte. Im Gegensatz zu den Mannheimerinnen konnten die Nightmares jedoch ihre Chance nutzen und mit drei Runs in Führung gehen. Trotz zweier Anschlussruns durch die Gastgeberinnen im zweiten Inning konnte die Motivation – nicht zuletzt durch Leonie Lamersdorfs Triple zu Beginn des Innings – hochgehalten und die Führung auf ein 9:2 ausgebaut werden. Auch im weiteren Spielverlauf hatte Pitcherin Hannah Grundmann ihre Gegnerinnen weitestgehend unter Kontrolle und gab lediglich fünf weitere Hits ab, die zu nur zwei Punkten verwertet werden konnten. Die Nightmares hingegen konnten mit fünf weiteren Runs das vorzeitige Ende bei einem Spielstand von 13:4 nach nur fünf gespielten Innings einläuten.

Spiel 2:

Das zweite Spiel des Tages versprach zunächst, spannender zu werden, als das Vorige. Keine Runs und nur je ein Walk im ersten Inning brachten keine Runs auf das Scoreboard. Bereits im zweiten Inning wendete sich das Blatt zu Gunsten der Nightmares. Die Damen konnten durch einige Fehler der Mannheimer Defensive fünf Runs zu einer bequemen Führung ausbauen. Dementgegen konnte Janneke Ogink in den folgenden drei Innings mit Hilfe einer fehlerfreien Defensive und lediglich 11 Batters Faced die Null halten.

Ein Pitcherwechsel auf Seiten der Mannheimerinnen im dritten Inning konnte zwar die Offensive der Nightmares zunächst bei einem Spielstand von 8:0 bremsen, jedoch mussten die Gastgeberinnen im vierten Inning direkt einen weiteren Run hinnehmen. Ein erneuter Pitcherwechsel im fünften Inning bot der starken Neunkirchener Offensive auch keinen Halt, sodass bei einer 13:0-Führung der einzige Error in der Neunkirchener Defensive – auch wenn er zwei Runs für Mannheim bedeutete – niemandem große Sorge bereitete.
Endstand der Partie: ein ungefährdetes 13:2.

 

In der kommenden Woche haben die Neunkirchenerinnen Pause. Weiter geht es am 27. April bei den Knights in Hamburg.

Softball-Clinics 2019

By | Allgemein, Damen 1, Teams

Die Nightmares bieten auch 2019 wieder Softball-Clinics an:

Pitching & Catching: Sonntag, 20.Januar 2019, 10.30 Uhr – 15 Uhr
Hitting: Samstag, 09.Februar 2019, 11 Uhr – 14 Uhr

Die Kosten betragen jeweils 30€ pro Person.
Catcherinnen werden gebeten, ihre Ausrüstungen mitzubringen.

Ort:
Sporthalle der Ritter-Göttscheid-Grundschule
Rathausstraße 6
53819 Neunkirchen-Seelscheid

Anmeldung unter: jana.wagschal@web.de

Bisherige Erfolge

  • Vize-Europapokalsieger 2014
  • Deutscher Vize-Meister 2008, 2009, 2011, 2012, 2013, 2015, 2016
  • Deutschlandpokalsieger 2012, 2013, 2014, 2018