Neunkirchen Nightmares Baseball und Softball Club im TV 1908 Neunkirchen e.V.

SB-Jugend

Trainingszeiten Sommer 2018

Mittwoch: 18 Uhr – 20.00 Uhr

Trainer

Rebecca Schumacher

sbjugend@neunkirchen-nightmares.de

Trainer

Carlotta Cadsky

sbjugend@neunkirchen-nightmares.de

2 Nightmares im U-16 Softball NRW-Kader

By | Events, SB Jugend, Teams

Am 6. und 7.Oktober findet der U-16 Softball Länderpokal statt, bei dem die Auswahlmannschaften von NRW, Hessen, Bayern und Baden-Württemberg um die Meisterschaft kämpfen. Die besten Spielerinnen der U-16-Altersklasse treffen hierbei aufeinander. Austragungsort ist unsere Softballanlage in Wolperath. Umso mehr freuen wir uns, dass zwei Nightmares für den NRW-Kader nominiert wurden. Leoni Lamersdorf, die bereits einige Erfahrungen in der Bundesligamannschaft sammeln konnte und Amelie Roth, Nachwuchsspielerin in unserer SB-Jugend, werden die Neunkirchen Nightmares an diesem Wochenende vertreten.

Ein Highlight bei diesem Turnier ist unter anderem das Finalspiel des Deutschlandpokals, das am Samstag Nachmittag stattfindet. Je nach Verlauf der Playoff-Phase der Softball-Bundesliga könnte es sogar dazu kommen, dass es zu einem Heimspiel für unsere Nightmares Damen wird.

Vorbeischauen lohnt sich allemal. Alle Infos rund um den Länderpokal und das Finalspiel des Deutschlandpokals gibt es hier!

Wir wünschen Leoni und Amelie viel Erfolg mit der NRW-Auswahl!

SB-Jugend startet mit Split in neue Saison

By | Nachwuchs, SB Jugend, Teams

Spielbericht 28.4 – Spiel in Darmstadt

Am 28.4 begann auch die Spielsaison der Juniorinnen der Neunkirchen Nightmares. Wir hatten eine starke Spielgemeinschaft mit den Hünstetten Storms. Beide Spiele haben wir gegen die Darmstadt Rockets gespielt. Im ersten Spiel konnten wir durch eine starke Leistung im Feld und auch am Schlag überzeugen. Im ersten Inning gingen wir früh mit 4 Punkten in Führung und konnten auch im weiteren Verlauf des Spieles unseren Vorsprung ausbauen. Die Rockets konnten im dritten Inning lediglich einen Punkt scoren und so haben wir das Spiel 12 zu 1 gewonnen. Das zweite Spiel starteten wir leider nicht ganz so stark wie das erste Spiel. Gerade unserer Konzentrationsproblme im zweiten Inning wurden uns zum Verhängnis. Die Rockets gingen in Führung und trotz eines Inside-the-Park Homeruns von Lara Fischer konnten wir den Rückstand nicht mehr aufholen und verloren das Spiel 15:6. Am Ende konnten alle Spieler mit einem persönlichen Erfolg vom Spielfeld gehen. Wir freuen uns schon auf unser nächstes Spiel am 5.5., in dem wir dann unsere Erfahrungen in der Spielgemeinschaft ausbauen werden.