Neunkirchen Nightmares Baseball und Softball Club im TV 1908 Neunkirchen e.V.
All Posts By

Neunkirchen Nightmares

Herren starten mit Sweep gegen Bonn in „Corona-Saison“

By | Herren 1, Teams

Bonn Capitals III – Neunkirchen Nightmares 01:10 / 04:10

Nach vier Monaten Verspätung hieß es am vergangenen Wochenende endlich wieder offiziell Play-Ball. Die Herrenmannschaft startet dabei dieses Jahr in der Verbandsliga, welche Corona bedingt in zwei Staffeln aufgeteilt wurde. Staffel eins bestehend aus Ratingen, Dortmund 2 und Verl/Gütersloh und Staffel zwei mit Bonn 3, Köln 3 und Neunkirchen. Im Anschluss an eine Hin- und Rückrunde steht dann noch das finale Platzierungsspiel gegen den Gleichplatzierten aus der anderen Staffel an. Das Ziel für die Nightmares ist ganz klar gesetzt: Corona-Meister! Der erste Schritt dafür wurde am ersten Spieltag gegen Bonn 3 souverän gemeistert. Die Nightmares gewannen beide Spiele mit 10:1 und 10:4.
Spiel 1:
Die Nightmares Herren durften als Gäste am Schlag beginnen und setzten die Bonner Verteidigung gleich zu Beginn unter Druck. Ein Basehit gepaart mit Walks und einem Hit-by-Pitch brachte den ersten Punkt über die Platte. Aufgrund von zwei aufeinanderfolgenden Pop-ups bei geladenen Bases kamen die Bonner jedoch noch glimpflich davon. So hieß es nach dem ersten Halb-Inning 1:0 für Neunkirchen. Gegen den Starting-Pitcher der Nightmares Jonas Krisztian sollte im gesamten Spiel nicht viel zu holen sein für die Capitals. Die ersten drei Schlagmänner wurden alle direkt per Strikeout zurück auf die Bank geschickt. Auch im restlichen Verlauf des Spiels fanden die Bonner keine Lösung auf das starke Pitching von Krisztian. Lediglich zwei gut platzierte Bunts mussten die Nightmares hinnehmen. Einer davon sorgte später für den einzigen Punkt der Bonner. Offensiv hingegen schraubte das Team aus Neunkirchen im dritten und sechsten Inning mit jeweils 4 Runs und einem weiteren Punkt im letzten Spielabschnitt das Ergebnis auf 10:1 hoch. Am Schlag überzeugten insbesondere Bardenheuer und Polanco mit jeweils zwei Hits.
Spiel 2:
Das zweite Spiel sollte komplett anders beginnen. Auf den jungen Nachwuchspitcher der Nightmares Jonah Kirchhoff überzeugte die Bonner Offense direkt mit 3 Hits. Durch einen Walk und einen Error in der Verteidigung lagen die Nightmares so nach dem ersten Inning überraschend mit 0:3 zurück. Auf den Nachwuchspitcher der Bonner kam das Team zunächst noch nicht in Schlaglaune, sodass die 0:3 Führung für Bonn bis ins dritte Inning Bestand hielt. Dann jedoch kippte das Spiel. Drei Walks, zwei gut platzierte Hits von Polanco und Henseler und ein Fehler in der Bonner Defense drehten das Spiel zu Gunsten der Nightmares – 4:3. Ein Coaching-Fehler der Bonner sorgte anschließend noch dazu, dass der starke Nachwuchspitcher der Capitals aus dem Spiel genommen werden musste. Auf den neu eingewechselten Pitcher überzeugte Walter Kirchhoff mit einem wichtigen Basehit, durch den 2 weitere nach Hause kamen. Neuer Spielstand somit: 6:3. Die Bonner verkürzten nach einem Wild-Pitch auf 6:4. Zu mehr sollte es jedoch nicht kommen. Die Antwort der Nightmares folgte prompt, nach einem Walk und einem Hit-by-Pitch waren es Polanco und Becker, die mit gut platzierten Schlägen zwei weitere Punkte über die Platte brachten. Dem konnten die Bonner nichts entgegensetzen. Der Pitcherwechsel auf Max Henseler zahlte sich aus, sodass die Nightmares nach zwei weiteren Runs im 7. Inning mit 10:4 auch das zweite Spiel gewannen.
Insbesondere in einer so verkürzten Saison zählt jedes Spiel umso mehr, daher war es wichtig am ersten Spieltag direkt beide Spiele zu gewinnen. Sollte auch gegen Köln ein Doppelerfolg gelingen, wäre ein großer Schritt in Richtung Finalspiel gemacht. Die Herren empfangen die Kölner bereits am kommenden Sonntag, den 16.08.2020, ab 13 Uhr auf heimischer Anlage in Wolperath. Kommt vorbei und unterstützt die Nightmares!

Nightmares wieder im Trainingsbetrieb

By | Allgemein

Die beschlossenen Lockerungen sowie Hygienemaßnahmen in der Coronakrise erlauben uns eine langsame Wiederaufnahme eines eingeschränkten Trainingsbetriebes. Der DOSB, der Landessportbund NRW und die Fachverbände haben strenge Hygieneregeln als Bedingung für eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes herausgegeben, zudem sind umfangreiche organisatorische Maßnahmen notwendig. Nachdem wir nunmehr diese Anforderungen gewährleisten können, sind alle Nightmares-Teams seit Montag, 18.05.2020 wieder im Trainingsbetrieb und bereiten sich somit auf die lang ersehnte Saisoneröffnung vor. Ob es 2020 einen Spielbetrieb geben wird, wann dieser startet und wie dieser aussieht ist dennoch weiter komplett offen und abhängig von den Entwicklungen in den kommenden Tagen und Wochen. Der DBV hat derweil bestätigt, dass ein möglicher Saisonstart frühestens am 27.06.2020 ins Auge gefasst wird, der BSV NRW dagegen spricht vom 20.06.2020. Alle Termine bleiben jedoch weiterhin ohne Gewähr bis die Politik den Spielbetrieb im Amateurbereich offiziell wieder freigibt. Trotz den umfangreichen Lockerungen ist weiterhin Vorsicht geboten! In diesem Sinne appellieren wir an alle Baseball und Softball Freunde sich an die beschlossenen Maßnahmen zu halten. Nur so kann die Hoffnung auf eine Saison 2020 bestehen bleiben.

Die aktuellen Trainingszeiten sind bis auf Weiteres wie folgt:

Damen

Dienstags 18.00 bis 20.00 Uhr

Donnerstags 18.00 bis 20.00 Uhr

Sonntags 09.30 bis 12.00 Uhr

 

Herren

Montags 18.00 bis 20.00 Uhr

Mittwochs 18.00 bis 20.00 Uhr

 

Baseball-Jugend

Dienstags 16.00 bis 18.00 Uhr

 

Softball-Jugend

Montags 18.00 bis 20.00 Uhr

Mittwochs 18.00 bis 20.00 Uhr

 

Hobbyteam/Taxis

Freitags 18.00 bis 20.00 Uhr

 

Alle Maßnahmen und neusten Informationen sind >> Hier << zu finden!

Sobald wir genaueres wissen, wann die Saison offiziell starten kann, werden wir dies umgehend auf unseren Kanälen kommunizieren. Ob das Sommercamp sowie unser traditionelles Turnier „Unser Dorf spielt Baseball“ stattfinden können, ist derzeit leider auch noch ungewiss!

Die Neunkirchen Nightmares hoffen dennoch euch im Sommer auf unserer Anlage begrüßen zu dürfen.

Bis dahin bleibt gesund!

Neunkirchen Nightmares Logo

Nightmares verpflichten neuen Baseball Head Coach

By | Allgemein, Herren 1

Die Nightmares freuen sich verkünden zu können, dass für die kommende Saison der Amerikaner Steven Beall aus Dayton, Ohio als neuer Spieler-Trainer gewonnen werden konnte. Der 23-jährige Utility-Player wird sowohl auf dem Mound und im Feld zur Verfügung stehen aber in erster Linie für ein strukturiertes Training aller drei Herrenmannschaften verantwortlich sein. Seine Erfahrungen als Pitcher und Coach sammelte er in 4 Jahren bei der Urbana University NCAA in Ohio.

 

„It’s always been a dream of mine to travel to Europe and experience the German culture first hand. I’m excited to play the game I love!”

 

 

Die Nightmares freuen sich auf ihn und seine Erfahrung! Steven wird Anfang April zum Team dazustoßen. Welcome to the Nightmares, Steven! Damit löst Steven den bisherigen Spieler-Trainer Jesse LaCasse ab, der das Herrenteam aus der Landesliga bis in die zweite Bundesliga betreute und vielseitig unterstützt hat. Höhepunkt war die Playoff-Teilnahme zum Aufstieg in die 1. Baseball Bundesliga 2017. Umso mehr freut sich das Team weiterhin auf seine Unterstützung zählen zu können. Jesse wird 2019 als reiner Spieler fungieren und kann sich so verstärkt seinem Schlägerverkauf widmen. Verabschieden müssen sich die Nightmares von Joshua Taylor Wyant. Der Pitcher aus North Carolina trag einen nennenswerten Teil zur Vize-Meisterschaft 2017 bei und war insbesondere auf dem Mound eine große Verstärkung. Er wird künftig in Österreich unterwegs sein. Die Nightmares bedanken sich bei ihm für die letzten beiden Jahre und wünschen für die weitere Zukunft alles Gute und viel Erfolg! Auch auf Dominik Becker müssen die Nightmares diese Saison größtenteils verzichten, er wird aufgrund eines längeren Auslandaufenthalts erst wieder zum Ende der Saison zur Verfügung stehen. Als weiterer Zugang kommt Eigengewächs Pascal Bund zurück zu den Nightmares. Er spielte die letzten Jahre für die Bonn Capitals und freut sich nun wieder für seinen Heimatverein auflaufen zu dürfen. Den Kader komplettieren die jungen Nachwuchskräfte Leon Notthoff, Tim Caspers und Max Henseler, die nun vollständig für das Herrenteam zur Verfügung stehen.

Softball-Clinics 2019

By | Allgemein, Damen 1, Teams

Die Nightmares bieten auch 2019 wieder Softball-Clinics an:

Pitching & Catching: Sonntag, 20.Januar 2019, 10.30 Uhr – 15 Uhr
Hitting: Samstag, 09.Februar 2019, 11 Uhr – 14 Uhr

Die Kosten betragen jeweils 30€ pro Person.
Catcherinnen werden gebeten, ihre Ausrüstungen mitzubringen.

Ort:
Sporthalle der Ritter-Göttscheid-Grundschule
Rathausstraße 6
53819 Neunkirchen-Seelscheid

Anmeldung unter: jana.wagschal@web.de

Schüler – Tossball 2018

By | Nachwuchs, Schüler, Teams

Baseball ist ein komplizierter Sport und so ist es für Anfänger nicht leicht alle Regeln zu verstehen und umzusetzen. Dies gilt insbesondere für die jüngsten Spieler. Die Jungs und Mädchen in den  Altersklassen 2006-2010 spielen bei den Nightmares Tossball. Die Regeln sind einfacher, der Ball ist weicher und das Feld ist kleiner. Wir spielen in der Tossball-Liga des BSV-NRW. Tossball heißt, dass der Ball vom Coach seitlich, anstatt von vorne, angeworfen wird und so ist es für alle Kinder möglich den Ball ins Spiel zu bringen. Spaß am Spiel steht immer im Vordergrund und alle Spieler kommen zum Einsatz.

Gewinnen und verlieren gehören immer beim Sport dazu. Seit dem letzten Jahr ist beim BSV-NRW beschlossen worden, keine Tabelle zu führen, um so das Miteinander der Vereine zu stärken. Der Tabellenplatz ist nicht so entscheidend.

Durch die vielen Schulprojekte und das Sommercamp haben viele Kinder Baseball kennengelernt.

Training ist jeden Dienstag 16.00-18.00 Uhr. Probetraining ist immer möglich.

In dieser Saison 2018 wird die Schülermannschaft von Anna LaCasse und Mirjam Ogink betreut.

Neueinsteiger können sich gerne per Mail (schueler@neunkirchen-nightmares.de)  bei Mirjam Ogink melden.