Neunkirchen Nightmares

Nightmares
Hauptsponsor

Sponsoren







06.08.16 bis 06.08.16  Unser Dorf spielt Baseball
Ergebnisse
Datum Team Spiel Ergebnis
24.07.2016 Herren
Hagen Chipmunks vs. NN
8:7 + 7:5
  • mehr... (2103 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • Kommentare (0)
  • 33 mal gelesen

Ersatzgeschwächte Nightmares verlieren zweimal knapp (Spielberichte)

Thema: aktuelle NewsAm vergangenen Wochenende fuhren die Neunkirchen Nightmares zum letzten Spiel vor der Sommerpause. Gastgeber waren die Hagen Chipmunks die an diesem Wochenende ein Mammutprogramm von insgesamt 4 Spielen zu absolvieren hatten. Genau darin witterten die ersatzgeschwächten Gäste auch ihre Chance. Urlaubs- und krankheitsbedingt mussten die Nightmares auf den stärksten Teil ihrer Offensivabteilung und ihren Trainer verzichten. Dennoch wollte mal dem Anspruch der Tabellenführung gerecht werden.

Spiel 1:
Im ersten Spiel eröffnete Michaelis für die Gastgeber die Partie und erledigte seine Aufgabe sehr solide. Michaelis schaffte es sich bis ins 4. Inning schadlos gegen die offensivschwachen Nightmares zu halten. Der von ihm gewählte Wurfstil deutete darauf hin, dass alle Flammenwerfer aus den Reihen der Chipmunks bereits am Vortag eingesetzt wurden. Im Gegensatz dazu startete Jonas Kristzian für die Neunkirchener in gewohnt starker Manier. Im weiteren Spielverlauf häuften sich jedoch die Fehlwürfe und Hagen setzte die Defensivabteilung der Gäste mit aggressivem Baserunning unter Druck. Jedoch schafften sie es lediglich im zweiten Inning einen Punkt auf dem Scoreboard zu platzieren. Zu Beginn des fünften Inning konnten die Nightmares ihren ersten Punkt durch einen schönen Double von Martinez, der Claßen über die Platte schickte, erzielen – doch dabei sollte es auch bleiben. Anders jedoch die Hausherren. Offensichtlich hoch motiviert und mit freundlicher Unterstützung der Nightmares schafften sie es insgesamt 6 Punkte zu erzielen und den Vorsprung auf 7:1 auszubauen, bevor das erlösende dritte Aus erreicht wurde. Die Partie schien bereits entschieden, was scheinbar dazu führte, dass sich die Anspannung der Gäste löste und nun konnte deutlich befreiter aufgespielt werden.

mehr...


Erneute Siegesteilung gegen Mannheim (Spielberichte)

Thema: aktuelle NewsNeunkirchen Nightmares – Mannheim Tornados 3:2 / 0:2

Am vergangenen Samstag trafen die Nightmares auf heimischem Grund auf die Tornados aus Mannheim. Spiel eins entschieden die Nightmarer Damen für sich, mussten jedoch das zweite Spiel an die Mannheimer abgeben.


Spiel 1:

Spiel eins des Tages entschied sich im extra Inning. Nachdem sich auf dem Mound Janneke Ogink seitens der Nightmares und Michelle Cewe für die Tornados gegenüberstanden waren für die ersten zwei Innings beide Teams nicht in der Lage Punkte auf das Board zu bringen. In der oberen Hälfte des 3. Inninngs gelang es dann den Mannheimern durch zwei Singles (Hagmann, Poon), einen Sacrifice Hit (Wunn) und einen Walk Jessica Hagmann zum ersten Punkt des Spieles über die Platte zu bringen. Die Neunkirchenerinnen brachten daraufhin ebenfalls Läufer auf Base und konten letztendlich durch Hits von Malia Irlenborn und Maaike Ogink Samantha Arledge und Jana Wagschal in zwei Punkte verwandeln, welche sie in Führung brachten. Das 4. Inning bestritt Janneke Ogink souverän in der Defensive durch drei Strikeouts hintereinander, wodurch die Neunkirchenerinnen erneut in die Offensive starteten, jedoch drei Runner auf Base nicht zu Punkten machen konnten. Die Tornadoes hingegen konnten. Mit zwei Aus schlug sich US-Import Bastillos auf Base, konnte auf einen Wild Pitch bis auf die dritte Base vorrücken und punktete durch Kemmers Single. Damit stand es 2:2, woran beide Mannschaften bis Ende des 7. Innings nichts zu ändern vermochten, wodurch es zu einem Extra Inning kam, in welchem Lori Spingola für die Mannheimerinnen als Tieing Run auf der second Base startete. Davon ließen sich die Nightmares jedoch nicht beeindrucken, genau so wenig wie von dem darauf folgenden Hit von Ronja Jung. Schlagfrau zwei, drei und vier konnten nicht auf Base gebracht werden, womit die Heimmannschaft nun selbst die Möglichkeit hatte den fehlenden Run zum Sieg zu scoren. Hier startete Klara Neumann auf der zweiten Base und konnte sogleich durch Janneke Oginks Sacrifice Hit zur dritten Base vorrücken. Letztendlich besiegelte Hannah Grundmanns Single das Spiel, indem sie Klara Neumann über die Platte schickte. Somit gewannen die Nightmares 3:2.

mehr...


Unglücklicher Tag für Wuppertal (Spielberichte)

Thema: aktuelle NewsAm vergangenen Samstag fuhren die Nightmares nach Düsseldorf um gegen die direkten Verfolger in der Verbandsliga anzutreten. Wuppertal konnte den heimischen Platz aufgrund einer Veranstaltung nicht nutzen und konnte auf den Platz der Senators ausweichen.
Das erste Inning im ersten Spiel startete für beide Teams normal, beide konnten jeweils einmal Punkten. Im Folgeinning blieb es für Neunkirchen punktlos gefolgt von einer Katastrophendefensive.
Wuppertal konnte aufgrund vielen kleinen Fehlern und aggressiven Baserunning 5 mal Punkten.
Aber die Herren bewiesen wieder einmal Teamgeist und schlugen mit 7 Punkten im dritten Inning und 2 weiteren im vierten Durchgang zurück. Das war die zwischenzeitliche Führung von 10 zu 7 für Neunkirchen. Die Stingrays konterten nochmal mit 4 Runs im 5 Inning und übernahmen die Führung mit 11 zu 10. Es folgte ein weiteres Inning ohne Punkte für beide Mannschaften bevor es in den entscheidenden letzten Durchgang ging. Die Nightmares mussten zwingend Punkten. Reto Kortas schlug den Ball zum Second Baseman und wurde am ersten Base ausgeworfen. H.Tschuschke kam per Walk auf Base und rückte per Steal und Past Ball bis auf die dritte Base vor. Niklas Themel ging Strike Out und somit hatte Neunkirchen zwei Aus mit dem ausgleichenden Läufer auf der dritten Base. Single von D.Becker und Tschuschke erlief den erlösenden Punkte zum Ausgleich. Anschließend gelang Bardenheuer durch den Fehler des Second Baseman auf Base. Ein wuchtiger Schlag vom Coach LaCasse ließ Becker und Bardenheuer zur 2 Punkteführung nach Hause laufen. Jonas Krisztian wurde vom Ball getroffen und durfte gefahrlos auf die erste Base. Was beim nächsten At Bat passierte wünscht man keinen Baseballspieler.

mehr...


Spielberichte Softball Landesliga (Spielberichte)

Thema: aktuelle NewsAm Sonntag 19.06. begegneten sich erneut die Ladies der Jülich Duchess und der Neunkirchen Nightmares. Die beiden Teams schenkten sich nichts und so lagen die Nightmares bis zum fünften Inning jeweils mit nur einem Run vorne. Doch die Duchess packten ein paar schöne Schläge aus und konnte vier Runs für sich erzielen. Unwissend, wie viel es stehen würde, stand für die Nightmares fest: „Hau' druff“. Genau nach diesem Motto schlugen unsere Ladies dann auf den Ball, was ihnen die erneute Führung brachte. Der erzielte vier-Punkte-Vorsprung konnte nicht ganz gehalten werden, aber dennoch stand es im alles entscheidenden letzten Inning 11:10 für die Nightmares. Zwei Flyouts und ein Strikout bedeutete, dass die Duchess nun ihren Nachschlag hatten. Zwar schafften die Nightmares ein schnelles erstes Aus, doch die Duchess besetzten daraufhin alle Bases, nachdem sie bereits den Ausgleich erzielen konnten. Ein Wild Pitch und ein knapper Call, jedoch nicht zu Gunsten der Nightmares. Somit mussten sich unsere Ladies wieder gegen die Herzoginnen aus Jülich geschlagen geben.

mehr...


Nightmares Herren weiter auf Erfolgsspur (Spielberichte)

Thema: aktuelle News

Bei durchwachsenem Baseballwetter spielten am Samstag die Herren der Neunkirchen Nightmares gegen die Minden Millers. Die beiden Hinspiele wurden gewonnen und man war auf Wiedergutmachung seitens der Minder gefasst.

Doch dies sollte den Millers zumindest im ersten Spiel verwehrt bleiben. Gegen den Pitcher der Nightmares, Dominik Becker, fanden die Gäste nicht so recht ins Spiel. Neunkirchen hingegen legte los wie die Feuerwehr und punktete direkt im ersten Inning gleich fünfmal. Bis zum vierten Inning folgten dann aber keine Runs mehr. Doch dann lies Becker einen Hit zu und lud anschließend durch einen Hit by pitch und einen Walk die Bases. Es folgte ein weiterer abgeworfener Schlagmann, wodurch der erste Punkt für die Millers hereinkam. Doch Neunkirchen legte mit vier weiteren Runs im vierten und einem weiteren Run im fünften Inning zum 10:1 nach.
Bei den Millers keimte nochmal etwas Hoffnung auf, als Becker die Kräfte und damit die Kontrolle verließen. Außerdem leistete sich die Nightmares Defense insgesamt 3 Errors im 6 Inning. Es übernahm Jonas Krisztan auf dem Mound und fuhr das Spiel in den verbleibenden 1 2/3 Innings mit insgesamt fünf Strikeouts sicher nach Hause. 

mehr...


Junioren nicht aufzuhalten – 6 Siege in Folge (Spielberichte)

Thema: aktuelle NewsAm vergangenen Samstag begrüßte das Juniorenteam auf heimischem Feld den Tabellenzweiten, die Jülich Dukes. Im Hinspiel konnte man bereits ein Zeichen setzen und besiegte die Dukes mit 23:7.  Auch aufgrund des sehr jungen Kaders der Jülicher, gingen die Neunkirchener als klarer Favorit ins Spiel und konnten dies bereits sehr früh deutlich machen.
Jonathan Weyer startete erneut für die Nightmares. Durch einen Fehler in der Verteidigung und einem anschließenden durchgelassenen Ball an der Homeplate, gelang es den Jülichern mit einem Punkt in Führung zu gehen, ehe das dritte Aus zu Stande kam. Am Schlag starteten die Gastgeber direkt diszipliniert. Kevin Brauer begann mit einem Double, Leon Notthoff folgte mit einem Basehit, Dominik Becker brachte sich per Walk aufs Base und rückte auf einen Wildpitch bis aufs dritte Kissen vor. Als sich der Jülicher Catcher seinen Helm wieder aufsetzen wollte und daher den Handschuh zu Boden legte, nutzte Dominik die Chance und stahl Home. Ein an diesem Tag sehr schlagstarker Tim Caspers feuerte den Ball weit ins Outfield und kam bis zum dritten Base, ehe er von Jonathan Weyer per Single nach Hause geschlagen wurde. Zwei Strikeouts beendeten die erste Offensive der Nightmares und es stand  6:1.

mehr...


Herren drehen beide Spiele und gehen zweimal in Extra Innings (Spielberichte)

Thema: aktuelle NewsBei erneuten guten Baseballwetter trafen die Nightmares im Circlewood Station auf die Cologne Cardinals.  Leadoff Michael Polanko startet direkt mit einem Basehit gegen den Kölner M.Krämer. LaCasse schlug ein Flyout ins Leftfield und Tröndle kam ebenfalls durch einen Badehit auf Base. Urs Kortas  schlug einen Double, worauf Polanko zum ersten Punkte des Tages über die Homeplate laufen konnte. Es folgenden zwei weitere Aus und die Cardinals  gingen in die Offensive.
Pablo Reveand startete für Neunkirchen und konnte drei schnell e Aus für sich verbuchen .Die nächsten Innings  verhalfen die Nightmares den Outfielder n der Cardinals  zu jede Menge Putouts. Doch das Infield der Nightmares  könnte auch die Offensive  der Kölner stoppen und so passierte bis zum 5 Inning nichts mehr.
Bei nur einem Punkt Vorsprung der Nightmares kam Köln im 5 Inning an den Schlag  und erzielten einen  Basehit und zwei Doubles und konnten dadurch 3 Punkte erlaufen.  Somit stand es 3 zu 1 für die Cardinals.  Kortas schlug einen weiten Ball ins Centerfield, der aber erneut von stark aufspielenden Centerfielder  gefangen wurde. Reveand kassierte einen Strikeout , bevor Jonas Krisztian per Single auf Base kam.  Markus Bardenheuer schlug einen Double und Krisztian punktete. Durch Fehler des Kölner Infieldes  rückte M.Bardenheuer aufs dritte Base vor und konnte einen Fehler des Kölner Pitchers die Homeplate überqueren. Somit stand es Ende des 6.Innings 3 zu 3.
Im eigentlichen letzten  Durchgang der Partei konnten beide Teams wieder nicht punkten und so mußte das Spiel in die Verlängerung. Urs Kortas kam mit einem Singel auf Base, bevor Pablo Reveand mit einem mächten Double an Leftfieldzaun Urs zum Leading Run nach Hause schlug.

mehr...


Envoy Coach bei den Nightmares (News)

Thema: aktuelle NewsVon 19.-25. Juni wird Britt Steward die Nightmares beim Training unterstützen. Sie ist eine professionelle Trainerin auf einen amerikanischen College und reist in Deutschland zu verschiedenen Vereinen, um Baseball / Softball den Vereinen näher zu bringen. Vormittags wird sie in den Neunkirchener Schulen Projekte durchführen, nachmittags wird mit den Nightmares-Teams trainiert


Erster Sieg der Softball Jugend (Spielberichte)

Thema: aktuelle News
Am vergangenen Samstag spielte die Softball-Jugend einen Doubleheader gegen SG Dreieich/Bad Homburg/Main-Taunus.
Das Team hat eine sehr gute Leistung gezeigt. Dabei wurden in der Defense gut gepitcht und gut geworfen, auch die Kontakte an Schlag waren schon deutlich härter als die vorherigen Male. Somit gewann die Jugend das erste Spiel 6:5 und der Jubel auf Seiten der Nightmares war riesengroß. Dies war das erste gewonnene Ligaspiel ihrer Karriere. Besonders schön war die Tatsache, dass sie sich im Laufe der Saison verbessert haben, so wurde gegen den gleichen Gegner in April noch 1:13 verloren. Das zweite Spiel war zunächst auch ausgeglichen, jedoch konnte das Team SG Dreieich/Bad Homburg/Main-Taunus mit 6:7 in Führung gehen. Ein heftiger Schauer folgte mitten im Spiel und es war nicht möglich, das Spiel zu Ende zu bringen. Somit ging das zweite Tagesmatch an die SG Dreieich/Bad Homburg/Main-Taunus.


Nightmares Herren mit ersten Niederlagen der Saison (Spielberichte)

Thema: aktuelle NewsBei bestem Baseballwetter spielten am Sonntag die Herren der Neunkirchen Nightmares in Solingen bei den Alligators. Konnte man im Hinspiel noch beide Spiele gewinnen, so fing man sich diesmal in zwei spannenenden Spielen die ersten beiden Niederlagen der Saison ein.
Die Solinger wollten Revanche für die Niederlagen im Hinspiel. Hierfür holte man sich mit vier etatmäßigen Spielern aus dem Bundesligateam Verstärkung. Doch Neunkirchen zeigte sich erst einmal  unbeeindruckt und scorte die ersten drei Innings jeweils einen Punkt. Solingen brachte gegen Jonas Krisztan 4 Punkte heim, so dass die Solinger zu dem Zeitpunkt mit 4:3 knapp führten.
Das vierte Inning verlief für Neunkirchen ohne Punkt und Solingen erhöhte auf 5:3. Solingen wechselte den Pitcher, der nicht richtig ins Spiel fand und Neunkirchen witterte nochmal seine Chance. Vier Walks ein Hit und ein Runner, der durch Error auf Base kam sorgten für Punkte. Als Jesse LaCasse dann bei Bases Loaded an den Schlag kommt trifft er den Ball satt und schlägt ihn über den Outfielder zu einem Base Clearing Double. Damit lagen die Nightmares wieder mit 5:8 in Führung, jedoch hatten die Alligators die passende Antwort parat. Mit freundlicher Unterstützung der Nightmares Defense, der direkt zwei Errors unterliefen und einem Hit by Pitch konnte Solingen drei Runs scoren und zum 8:8 ausgleichen.

mehr...



843 Artikel (85 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

Anzeigen


Baseball-Bundesliga

softball-deutschland.de



Login
Wer ist Online
Alle Mitglieder: 68
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 2


Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.