Neunkirchen Nightmares Baseball und Softball Club im TV 1908 Neunkirchen e.V.

Schüler

Toss-Liga

Trainingszeiten Sommer 2018

Dienstag: 16 Uhr – 18 Uhr

Trainer

Neunkirchen Nightmares Mitglied

Mirjam Ogink

schueler@neunkirchen-nightmares.de

Spannende Spiele für die Schülermannschaft

By | Nachwuchs, Schüler, Teams

Neunkirchen Nightmares – Kottenforst Saints 12:11 / 4:14

Bei bestem Baseball-Wetter spielten unsere Kiddies am Samstag gegen die Kottenforst Saints. Die Saints sind ein Verein aus Bonn und haben Mannschaften in Jugend- und Schüler-Ligen. Gespielt wurden zwei mal 5 Innings.

Die Nightmares-Kiddies mussten im ersten Inning 4 Runs zulassen, konnten aber direkt mit 5 Runs nachlegen. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel, wobei beide Mannschaften punkten konnten. Im fünften und letzten Inning lagen die Nightmares mit 10-11 zurück und mit der „top of the Lineup“ am Schlag war noch nicht alles verloren. Amelie R. konnte auf den Hit von Brady ausgleichen und mit dem Schlag von Amelie S. konnte auch Rylan die Homebase überlaufen und die Freude war groß.

Das zweite Spiel des Tages war dann etwas schwierig, die Konzentration war weg und schnell war der Rückstand da. Die Stimmung drohte zu kippen, die Saints spielten gut und die Nightmares-Schwäche wurde ausgenutzt. 4 Runs konnten dann noch erzielt werden aber das Spiel ging dennoch verdient verloren. Sam spielte zum ersten Mal Catcher und konnte einen von Brady geworfenen Ball spektakulär fangen, verletzte sich dabei allerdings am Arm. Für diese Aktion wurde er von den Coaches zum Spieler des Tages ernannt.

Vielen Dank an die Scorer, Umpire und an die helfenden Hände beim Catering.

Erste Siege der Tossballer

By | Nachwuchs, Schüler, Teams

Schüler vs. Ennepetal Raccoons: 25-8 und 22-5

Am Samstag haben die Minis der Nightmares ihre ersten Siege der Saison erreicht. Die Mannschaft konnte durch eine sehr gute Leistung aller Teammitglieder gewinnen. Die Raccoons sind neu in der Liga und es war unbekannt, wie stark sie sein werden. Das erste Spiel fing nicht gut an und im ersten Inning konnten die Gäste 6 Runs erlaufen, aber der Nightmares Angriff konterte sofort mit ebenso 6 Runs. Die Verteidigung wurde besser und  Ennepetal konnte im weiteren Spiel nicht mehr als 2 Runs hinzu erzielen. Der Angriff der Nightmares war gut und mit harten Schlägen und gutem Baserunning  wurden viele Runs erzielt. Nach der Pause ging es weiter mit dem zweiten Spiel des Tages und die Kiddies konnten bei der guten Leistung des ersten Spieles anknüpfen.

Es war sehr schön zu sehen, dass das Spiel besser verstanden und das Erlernte umgesetzt wird. Nach einer langen Zeit mit vielen verlorenen Spielen hat es sehr gut getan, wieder zu gewinnen. Mit strahlenden Gesichtern und guter Laune sind alle nach Hause gefahren und freuen sich jetzt schon auf die nächsten Heim-Spiele am Samstag, den 12.05. gegen die Kottenforst Saints.

Vielen Dank an alle die mitgeholfen haben beim  Scoren, Umpen und Catering.