Neunkirchen Nightmares

Nightmares
Hauptsponsor

Kein einfacher Sieg für die Jugend

aktuelle News Am Ende hieß es dann nach 5 innings doch klar 18:8 für Neunkirchen. Die Eagles waren mit einem sehr jungen Team, dass aus 5 Tee Ballern bestand angetreten, und machten den Nightmares das Leben ziemlich schwer. Jonas Krisztian und Florian Ribbeck konnten sich aber zunehmend besser auf die doch sehr kleine Strikezone einstellen.
Es war ein spannendes Spiel. Es kamen zum Einsatz: Matthias Becker, Florian Ribbeck, Jannek Siebert, Oliver Lehmacher, Marco Sieg, Carsten Göber, Andreas Klug, Robert Dratwia, Jonas Grundmann, Dennis Schmidt und Joans Krisztian.












In diese Strikezone muss man erstmal treffen!!!!!
Bilder hierzu in der Bildergalerie: Jugend.

Kein einfacher Sieg für die Jugend

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.