Neunkirchen Nightmares

Nightmares
Hauptsponsor

Deutschland verliert Auftaktspiel der Juniorinnen EM

aktuelle News Nach einer echt bayrischen Eröffnung der EM konnten die vielen deutschen Fans endlich das deutsche Team auf dem Feld anfeuern. Die Fankurve war voll in deutscher Hand, wo natürlich auch viele Nightmares mit dabei waren. Im  Startingteam gegen Tschechien standen gleich 3 unserer Mädels auf dem Platz.
Janneke Ogink als Pitcherin, Maaike Ogink als Catcherin und Malia Theissen als First base.
Das Deggendorfer Stadion glich einem Hexenkessel, und bis zum 5 inning hieß es 0:0. Bei bases loaded für Deutschland erwarteten alle Spielerinnen einen walk für Janneke, aber dieser wurde wider erwartens doch als strike gecalled. Unsere runnerin von 3 kam nicht mehr rechtzeitig zurück auf base, und wurde aus gemacht. Dies hätte dem Spiel sicherlich eine Wende gegeben. So aber hieß es für Janneke erneut Nerven bewahren, und das 6. inning anzugehen. Hier kam es ebenfalls bei 2 outs für Deutschland zu einer spielentscheidender Entscheindung, und der Wurf von Malia nach home zu Maaike wurde safe gegeben.
Schade dass es keinen Photobeweis gibt. Danach waren die Tschechinnen nicht mehr zu bremsen und gewannen das Spiel 6:0.
Die Stiimung war sicherlich schon fast olympisch, und unsere Mädels sollten den Kopf nicht hängen lassen, sie können sich sicherlich noch steigern.
Heute geht es für unsere Mädchen schon zum nächsten Spiel gegen Österreich. Hierzu erwarten wir live Berichte von Mirjam und Nico.


Deutschland spielt noch gegen Frankreich und Italien, die heute ihr Spiel gegen Tschechien glatt gewannen, und dies gleich  mit 3 homeruns.

Deutschland verliert Auftaktspiel der Juniorinnen EM

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.