Neunkirchen Nightmares

Nightmares
Hauptsponsor

Junioren verlieren in Marl

aktuelle News Mit nur 8 Spielern und davon nur 5 Junioren-Spielern traten die Junioren den weiten Weg nach Marl zu ihrem  ersten Auswärtsspiel der Saison an.
Auf dem Mount startete für die Nightmares Leon Notthoff, welcher im ersten Inning bis auf einen Walk nichts zuließ. In der Offensive wurden die Junioren bis auf einen Walk von Parpart durch den gegnerischen Starting Pitcher schnell wieder auf die Bank geschickt. Notthoff macht mit zwei schnellen Strike Outs weiter, doch gab daraufhin ein Triple und ein Double und somit den ersten Punkt ab. Die Offensive der Nightmares blieb ähnlich wie im auch im zweiten Inning still. Im dritten Inning sammelte Notthoff alle seine Outs durch Groundballs und brachte somit seine Manschaft wieder an den Schlag, wo die Nightmares direkt aufgrund der zu niedrigen Spielerzahl ein automatisches Aus hinnehmen mussten. Pavlat gelang durch ein Single auf Base, doch durch die dominante Arbeit des Pitchers musste er dort verbleiben.
Die Marler Offensive dagegen konnte durch mehrere Walks, Errors und Hits 5 Punkte im 4. Inning für sich verbuchen. Darauf konnten die Nightmares jedoch durch ein Double von Parpart nur einen Punkt erwidern. Doch die Marler ruhten sich nicht auf ihrer Führung aus und erwiderten erneut mit 3 Runs durch mehrere Hits. Hierauf wurde Softballerin Nancy Parpart auf den Mount geschickt, um das Inning zu beenden. Im 6. Inning ereignete sich bis auf ein Single von Henseler in der Nightmares Offensive nichts. Parpart machte jedoch mit der Marler Offensive durch 3 Strike Outs schnellen Prozess. Doch dieses Schicksal ereilte auch die Nightmares im 8. Inning. Weiterhin scorten die Marler durch Fehler der Defensive und zwei Doubles weitere 3 Punkte, sodass die Sly Dogs das Spiel durch die 10-Run Rule gewannen. Somit erlitten die Neunkirchen Nightmares Junioren ihre erste Niederlage seit 2015.
Abschließend lässt sich sagen, dass die Nightmares durch die Abwesenheit des Pitchers Jonathan Weyer und vieler anderer Feldspieler sowie auch den Verbrauch der restlichen Pitcher im drei Tage vorherigen Doubleheader gegen Aachen stark geschwächt in das Spiel kamen. Zudem ist die dominante Leistung des gegnerischen Starting Pitcher nicht zu verschweigen.

 

 

1

2

3

4

5

6

7

8

9

R

H

E

Neunkirchen

0

0

0

0

1

0

0

-

-

1

4

8

Marl

0

1

0

5

3

0

3

-

-

12

10

2

 

Junioren verlieren in Marl

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.