Neunkirchen Nightmares

Nightmares
Hauptsponsor

Duell auf Augenhöhe - Landesliga Herren vs. Bonn Capitals

aktuelle News
Am vergangenen Sonntag kam es zum Rückspiel der Landesliga Herren gegen die Bonn Capitals. Das Hinspiel hatte man nach einer spannenden Aufholjagd knapp mit 8 zu 7 verloren.
Auf dem Wurfhügel standen sich zwei Veteranen des Baseballsports gegenüber. Bonn startete mit Uli von Homeyer und Neunkirchen mit Pablo Reveand. Beide hielten hielt das gegnerische Team gut in Schach und so kam es nur zu vereinzelten Hits, welche aber keine Runs einbrachten. Erst im dritten Inning kam Markus Bardenheuer durch einen schönen Hit aufs zweite Base und wurde anschließend durch Jesse LaCasse mit einem Homerun nach Hause geschlagen.

Zu Beginn des vierten Innings konterte Bonn mit zwei Schlägen, von Phillip Lünstroth und Liam Bucholz, direkt die Linien herunter. Durch einen Opferschlag von Marco Lambertz konnte Bonn den Ausgleich erzielen. Im 5.Inning legte Bonn noch eine Schippe nach und erhöhte, durch einen weiteren
Tripple die Baselinie hinunter und einem vorhergegangenen Base On Balls, sowie
einem weiteren Single auf 4 zu 2.

Die Nightmares versuchten durch kräftige Schläge ins Outfield den Spielstand schnellstmöglich wieder zu drehen, aber der Leftfielder macht den Neunkirchner Schlagleuten mehrmals einen Strich durch die Rechnung. Im 6 Inning blieben beide Teams Punktlos, bevor im 7. endlich der Knoten platzte und mehrere Kontakte gelangen und endlich Runner auf die Bases kamen. Michael Machin-Polanko kam per Single auf Base, bevor er mit Hits von Markus Bardenheuer und Jesse LaCasse auf die dritte Base vorrücken konnte. Michael konnte auf einen Fehler vom Thirdbaseman punkten, bevor Urs Kortas mit einem starken Hit seine beiden Teamkollegen zu zwei weiteren Punkten nach Hause schlug.

Somit führten die Nightmares mit 5 zu 4 und gaben diese Führung nicht mehr ab. Damit haben die Capitals an Ihrem letzten Spieltag die Tabellenführung an die Zülpich Eagles abgetreten.
 
 

Duell auf Augenhöhe - Landesliga Herren vs. Bonn Capitals

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.