Neunkirchen Nightmares

Nightmares
Hauptsponsor

It's not over 'til it's over! - Junioren gewinnen gegen die SG Duisburg/ Marl

aktuelle News Am Muttertag ging es für die Juniorenmannschaft gegen die Spielgemeinschaft aus Duisburg/ Marl ran. Die bisher ungeschlagenen Gäste wollten ihre Siegesserie natürlich gegen die Nighmares fortsetzen. Ohne Coach und anfangs nur mit 7 Spielern waren die Aussichten jedoch alles andere als gut für die Neunkirchener. Kurz vor Spielbeginn kam dann noch die erfreuliche Nachricht: zwei Juniorinnen haben sich bereiterklärt nach dem Damen 2 Spiel noch bei den Junioren auszuhelfen. Auch für die Trainerposition konnte noch Ersatz gefunden werden. Liz Lucas übernahm kurzer Hand die Trainerrolle.
Die Nightmares fanden gut ins Spiel und so konnte das erste Halbinning schnell beendet werden. Nun mussten allerdings Runs her. Nach Basehits von Kevin Brauer und Dominik Becker gingen die Nightmares mit 2:0 in Führung. Im zweiten Inning gelang es dann auch den Gegnern einen Run zu erlaufen. 
Unbeeindruckt legten die Neunkirchener nach und konnten erneut zwei Runs scoren. Das dritte Inning verlief auf beiden Seiten punktelos. Danach konnten die Gäste erneut mit einem Run nachsetzen. 4:2 der Zwischenstand. Im 5. Inning ließ man dem Gegner keine Chance und zeigte die Stärke der Defense. Es galt die Führung auszubauen. Nach zwei Walks und einem Hit-by-Pitch bei 2 Aus war der Tisch gedeckt. Durch einen harten Kontakt von Kevin Brauer an der third-base-line entlang gelang es drei weitere Runs zu scoren. So bauten die Neunkirchener die Führung zum 7:2 aus. Vier Innings sind noch offen. Pitcherwechsel auf beiden Seiten ließen das Spiel nochmal spannend werden. Dominik Becker übergab an Andreas Soika, der jetzt die Ehre hatte das Spiel nach Hause zu fahren. Durch einen kurzen Konzentrationsverlust konnten die Gegner in den nächsten zwei Innings vier Runs scoren und zeigten damit, dass sie das Spiel noch drehen wollten! Auf Seiten der Nighmares brachte Dominik Becker mit einem Solo-Homerun (in the park) den letzten Punkt auf das Scoreboard für die Neunkirchener. Durch hervorragendes Pitching von Andreas Soika gelang es dem Gegner nicht mehr in den letzten beiden Schlagversuchen zu punkten. Und so ging das Spiel nach neun Innings und fast 3 Stunden Spielzeit an die Nightmares.
Fazit: Die Juniorenmannschaft zeigte heute ein souveränes Verhalten. Auch trotz der geringen Spieleranzahl und des Coach Mangels versuchte man von Anfang an das Spiel zu gewinnen. Ein großer Dank geht auch nochmal an Ersatzcoach Liz und die beiden Juniorinnen! Nach dem dritten Spieltag stehen die Junioren somit mit 2 Siegen und 1 Niederlage auf Platz 2. Nächste Woche geht es dann gegen die Jülich Dukes ran.

 

 

1

2

3

4

5

6

7

8

9

R

SG Duisburg/Marl

0

1

0

1

0

2

2

0

0

6

Nightmares

2

2

0

0

3

1

0

0

-

8

 


It's not over 'til it's over! - Junioren gewinnen gegen die SG Duisburg/ Marl

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.