Neunkirchen Nightmares

Nightmares
Hauptsponsor

Neunkirchen Nightmares – Karlsruhe Cougars 10:01 / 19:13

aktuelle News
Perfekte Premiere auf neuem Feld – Nightmares holen Doppelsieg gegen Cougars



Die ersten Heimspiele der Saison waren für die Nightmares dieses Jahr etwas ganz besonderes. Neben dem Saisonauftakt vor heimischem Publikum waren dies die ersten Spiele auf dem neuen All-Dirt-Infield. Wunderschönes Softballwetter und zwei Siege sollten diesen Tag perfekt machen.

Spiel 1:
Im ersten Spiel des Tages standen sich Hannah Grundmann für Neunkirchen und Lisa Kälblein für Karlsruhe im Pitchercircle gegenüber. Beide starteten gut und ließen im 1. Inning keine gegnerischen Runs zu. Der 2. Durchgang begann durch Hits von Carmen Thiemecke und Leoni Winter hoffnungsvoll für die Cougars, diese konnten jedoch nicht zu Punkten verwandelt werden. Ganz im Gegensatz dazu die Nightmares – Die Gastgeberinnen starteten mit guten Schlägen von Janneke Ogink und Liz Lucas (jeweils Double), Klara Neumann (Triple) sowie Walks für Britta Siaenen, Jana Wagschal, Malia Theissen und Arlene Quinn. Im Zusammenspiel mit einer wackeligen Defensive der Gäste brachte dieses Inning den Nightmares insgesamt 9 Runs. Die Mädels aus Karlsruhe hatten dem nichts mehr entgegen zu setzen und blieben punktelos in den nächsten beiden Durchgängen. Neunkirchen legte im 4. Inning nochmal einen Run durch Klara Neumann nach und nachdem die Cougars auch im 5. Inning nichts Zählbares mehr aufs Scoreboard brachten, endete das Spiel vorzeitig mit 10:1! Der erste Heimsieg war geschafft. 

Highlights:
NN: Maaike Ogink: 2 von 4 (Singles); Liz Lucas: 1 von 1 (Double), 2 RBI, 2 IBB; Klara Neumann: 2 von 3 (Single, Triple), 3 Runs
KA: Leoni Winter: 1 von 1 (Single), 1 Walk, 1 Run


 

1

2

3

4

5

6

7

R

H

E

Karlsruhe

0

1

0

0

0

-

-

1

2

2

Neunkirchen

0

9

0

1

-

-

-

10

7

2



Spiel 2:
Im zweiten Spiel des Tages starteten Jana Wagschal (Neunkirchen) und Steffi Küpers (Karlsruhe) als Pitcherinnen für ihre Teams. Beide konnten außer jeweils einem Hit drei schnelle Aus hervorbringen und somit ging es direkt ins 2. Inning. Hierbei konnten die Gäste durch einen Hit von Leoni Winter sowie drei darauf folgenden Walks den ersten Run des Spiels scoren. Die Gastgeberinnen legten dagegen nun richtig los. Das Offensiv-Inning begann mit einem Hit by Pitch für Liz Lucas, ihr folgten Klara Neumann, Hannah Grundmann, Alena Ziemann, Malia Theissen und Maaike Ogink mit Singles, Julia Haberl mit einem 3-RBI-Triple und Arlene Quinn mit einem weiteren RBI-Single. Zum zweiten Mal am Schlag in diesem Durchgang holte sich Liz Lucas einen Walk, Klara Neumann, Hannah Grundmann und Malia Theissen ihren zweiten Single und Courtney Childers einen RBI-Double. Dieses Offensivfeuerwerk bescherte den Nightmares ganze 12 Punkte!
Zurück in der Defensive mussten aber auch die Gastgeberinnen gegnerische Runs hinnehmen. Die Cougars zeigten sich unbeeindruckt und scorten zwei Punkte durch Vanessa Heins und Leoni Winter, die durch einen 2-RBI-Single von Ronja Kratky heimgeschlagen wurden. In der Defense reagierten die Gäste ebenfalls und wechselten im Circle auf Nachwuchsspielerin Louisa Hofmann. Walks für Julia Haberl, Hannah Grundmann und Courtney Childers sowie Hits von Liz Lucas und Klara Neumann brachten den Nightmares zwei weitere Runs. Die Mädels aus Karlsruhe stellten sich nun so richtig auf Janas Pitching ein und schafften durch ein Zusammenspiel von Walks (Julia Königs, Carmen Thiemecke, Leoni Winter, Sabine Sallen und Lisa Kälblein) und Hits (Lisa Kälblein, Jaqueline Kusterer, Ronja Kratky, Linda Mößner und Vanessa Heins) den Vorsprung auf 11:14 aus Sicht der Gäste zu verkleinern. Karlsruhe wechselte noch einmal ihren Pitcher und schickten erneut Lisa Kälblein in den Circle. Neunkirchen antwortete jedoch direkt mit einem Run durch Janneke Ogink, die sich per Hit auf Base brachte und durch einen weiten Double von Liz Lucas heimgeschlagen wurde. Zurück in der Defense um die mittlerweile eingewechselte Pitcherin Janneke Ogink schafften die Cougars noch einmal zwei Runs durch Leoni Winter und Jaqueline Kusterer, die durch einen 2-RBI-Single von Julia Königs scoren konnten. Die Nightmares legten wiederum einen Punkt durch Malia Theissen nach und somit ging es mit einem Zwischenstand von 13:16 ins 6. Inning. Karlsruhe konnte außer einem Hit für Vanessa Heins keine Runner auf Base bringen. Die Hausherrinnen dagegen legten noch einmal drei Punkte durch Arlene Quinn, Liz Lucas und Hannah Grundmann nach. Die Cougars konnten dem nichts mehr entgegen setzen und so endete ein langes Spiel (2 Stunden 40 Minuten) nach 7 Innings mit 19:13 verdient für die Nightmares. 


Highlights:
NK: Janneke Ogink: 2 von 3 (Singles), 1 RBI, 1 Run; Julia Haberl: 2 von 4 (Single, Triple), 3 RBI, 2 Runs, 1 Walk; Arlene Quinn: 2 von 4 (Single, Double), 1 RBI, 2 Runs, 1 Walk; Liz Lucas: 2 von 2 (Singles), 4 Runs, 2 Walks (1 IBB); Klara Neumann: 4 von 5 (Singles), 2 Runs; Hannah Grundmann: 2 von 4 (Singles), 4 RBI, 2 Runs
KA: Vanessa Heins: 3 von 5 (Singles), 1 RBI, 1 Run; Leoni Winter: 3 von 4 (Singles), 4 Runs, 1 Walk; Jaqueline Kusterer: 2 von 4 (Single, Double), 2 RBI, 2 Runs; Ronja Kratky: 3 von 4 (Singles), 4 RBI, 1 Walk

 

1

2

3

4

5

6

7

R

H

E

Karlsruhe

0

1

2

8

2

0

0

13

15

3

Neunkirchen

0

12

2

1

1

3

-

19

20

0




Nach diesen beiden Siegen geht es nächste Woche direkt mit dem nächsten Heimspiel weiter. Aufgrund einer Spielverlegung sind es erneut die Brauweiler Raging Abbots, die bereits zum zweiten Mal in der noch jungen Saison gegen die Nightmares antreten. Die Cougars werden kommenden Sonntag zu ihrem ersten Heimspiel der Saison die Hamburg Knights empfangen. 
Die Premiere auf dem neuen Feld war jedenfalls ein voller Erfolg und wir freuen uns schon, wenn nächsten Sonntag wieder so viele Fans den Weg nach Neunkirchen finden. Um 13 Uhr geht es los und für ein ausgiebiges Catering wird wie immer gesorgt sein. 
Übrigens – Wer immer über die aktuellen News der Nightmares informiert sein will, der kann einfach mal die Facebook-Seite „Nightmares Softball“ liken. Hier gibt es nun immer sofort nach dem Spiel die Ergebnisse und auch wenn es sonstige Neuigkeiten gibt, seid ihr hier immer bestens informiert!

Julia Haberl
Neunkirchen Nightmares

Neunkirchen Nightmares – Karlsruhe Cougars 10:01 / 19:13

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.