Neunkirchen Nightmares

Nightmares
Hauptsponsor

Teeballer behalten die Nerven und siegen

aktuelle News NN-Düsseldorf Senators 14-10 und 9-8

Die ersten 2 Spiele nach den Sommerferien waren richtig spannend. Nachdem es den ganzen Morgen geregnet hat wurde es zu Spielbeginn rechtzeitig trocken und unsere Minis waren voller Energie. Die Spiele in Düsseldorf wurden gesplittet und jetzt sollte der direkten Konkurrent auf Abstand gehalten werden, um den zweiten Platz in der Liga zu festigen. 

Da  einige Stammspieler fehlten, musste sich Coach Mirjam eine alternative Aufstellung ausdenken. Es ist immer wieder spannend wenn Spieler auf Positionen spielen müssen, auf denen sie noch nie gespielt haben. Die Kinder haben das allerdings gut gemacht und viele gute Spielzüge konnten in Outs verwandelt werden. Die Düsseldorfer Minis waren auch gut und konnten von Anfang an in Führung gehen. Unsere kleine Nightmares haben sich jedoch nicht beirren lassen und in beiden Spielen wurde der Rückstand wieder aufgeholt und beide Siege gingen an uns. 

Vielen Dank an unsere helfenden Eltern, die wie immer großartig mit Scoren und Catering geholfen haben. Auch an Nico und Tobias ein großes Dankeschön für ihren Umpire-Einsatz. Ein weiterer Dank geht an Simon und Andreas für die Hilfe beim Coachen.

Nächste Woche haben wir wieder ein Heimspiel und alle sind herzlich eingeladen zu kommen und zu sehen wie viel die Kinder schon gelernt haben. Sonntag 15.9 um 11.00 geht es los.

Mirjam Ogink

Teeballer behalten die Nerven und siegen

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.