Neunkirchen Nightmares

Nightmares
Hauptsponsor

Durch kleine Serie ins Mittelfeld aufgerückt

aktuelle News

Durch drei Siege in Folge verbessert sich die Jugend der Nightmares ins Mittelfeld der Tabelle und steht nun mit einer Bilanz von 3 Siegen und 3 Niederlagen auf dem vierten Platz. Dabei verbessert sich das Team auch in seiner Leistung kontinuierlich. Das Pitching funktioniert momentan gut, die Defense macht die möglichen Outs und auch in der Offense fängt so langsam die ganze Lineup an die Bälle zu schlagen. Das war insbesondere in den ersten Spielen nicht der Fall wo nur 3 Spieler überhaupt Basehits erzielt hatten. Dabei war zuletzt vor allem auch die Qualität der einzelnen AtBats besser. Bei den letzten beiden Siegen mit 32:1 gegen Aachen und 28:7 gegen Wesseling half zwar auch der Gegner mit vielen Walks und Wild Pitches bei den hohen Ergebnissen mit, jedoch konnte auch die Anzahl der eigenen Basehits von Spiel zu Spiel gesteigert werden. So schlug z.B. Andreas Soika beim Spiel gegen Wesseling einen sehenswerten Homerun über die Außenfeldmarkierung. Insgesamt also ein deutlicher Aufwärtstrend der sich hoffentlich beim nächsten Spiel der Nightmares am 14.07. in Köln zumindest von der gezeigten Leistung her fortsetzen lässt. 


Durch kleine Serie ins Mittelfeld aufgerückt

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.