Neunkirchen Nightmares

Nightmares
Hauptsponsor

Nichts zu holen für die Nightmares in Köln

aktuelle News Aller Bemühungen zum Trotz konnten die Herren der Nightmares in Köln keine Punkte holen. Marc Wiefels, Marcus Bardenheuerund Urs Kortas konnten zwar ein paar gute Schläge raushauen, diese wurden von der starken Defense der Kölner aber immer abgefangen. So hieß es am Ende beider Spiel jeweils 0:10 für den Tabellendritten aus Köln.
Am kommenden Wochenende steht für die Nightmares der nächste schwere Brocken vor der Tür, nämlich der Tabellenzweite aus Paderborn. Diese konnten dem Tabellenführer aus Solingen am vergangenen Wochenende einen Punkt abnehmen, und stehen nun mit nur einem Punkt hinter Solingen.

Nichts zu holen für die Nightmares in Köln

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.