Neunkirchen Nightmares

Nightmares
Hauptsponsor

Herren weiter ungeschlagen

aktuelle News

 

Am Samstag, den 09.06.12, fuhren die Nightmares nach Krefeld zu den Crows. Auch gegen das Tabellenschlusslicht behielt man weiterhin eine weiße Weste und siegte deutlich mit 30:0.

Die Geschichte des Spiels ist recht schnell erzählt. Die Crows konnten keinen Pitcher aufbieten, der die Offensive der Nightmares bremsen konnte. In fünf Innings sammelten die Nightmares 15 Hits, darunter auch drei Homeruns.

6 Errors der Krefelder in der Feldverteidigung sowie 5 abgeworfene Schlagleute


und 11 Freiläufe zum ersten Base machten es den Nightmares an diesem Nachmittag sehr leicht.

Für Neunkirchen hielt Hendrik Tschuschke als Pitcher die Schlagleute der „Krähen“ fest im Griff. Zu harmlos agierte Krefeld im Angriff und konnte nichts Zählbares verbuchen.

Somit war das Ende des Spiels bereits nach 5 Innings und 20 Run-Rule erreicht.

 


1

2

3

4

5

6

7

R

H

E

Neunkirchen Nightmares

0

6

8

8

8

X

X

30

15

0

Krefeld Crows

0

0

0

0

0

X

X

0

2

6

 

Besonders erfolgreich war offensiv erneut Christoph Bardenheuer mit 3 Basehits, 1 Double und zwei Walks. Aktuell sicherlich der gefährlichste Nightmare am Schlag. Außerdem Stefan Tröndle, Urs Kortas und Pablo Reveand jeweils mit einem Homerun.  

Am 24.06.2012 empfängt man dann wieder ein anderes Kaliber im heimischen Stadion zu Wolperath. Um 15:00 Uhr findet das Rückspiel gegen die Bonn Capitals III statt, die sich aktuell im Mittelfeld der Tabelle befinden.  


Bericht: Hendrik Tschuschke

Herren weiter ungeschlagen

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.