Neunkirchen Nightmares

Nightmares
Hauptsponsor

Unsere Teeballer sind die „Splittkönige“

aktuelle News Teeball- Wesseling Vermins: 11-14 und 16-15

In der Hinrunde haben unsere Minis in Wesseling zwei Mal verloren, sowas dürfte  nicht nochmal passieren. So leicht sind die Ungeziefer nicht zu schlagen, aber die Nightmares hatten den längsten Atem und sie  konnten zum Ende des Spieles  noch einen Splitt ergattern.
Das erste Spiel war sehr spannend, beide Mannschaften konnten Runs erlaufen. Aber die Vermins hatten  die Nase vorn und machten weniger Fehler in der Defense. Regelkenntnisse und Geschicklichkeit am Ball sind die wichtigsten Voraussetzungen für eine gute
Verteidigung. Nach 5 Innings lagen die Gegner mit 3 Runs vor und so ging das erste Spiel verdient verloren.
Im zweiten Spiel zogen die Vermins direkt davon und nach 2 Innings war der Spielstand 12-7. Aber dann kamen die Alpträume und legten einen mächtigen Endspurt hin. Am Schlag lief es besser und es gab richtig gute Hits und auch in der Defense lief es besser. Zu erwähnen gibt es den ersten echten Basehit von Robin Drost und wieder einen  Homerun von Matthias Poschlod. Das Play des Tages war ein  schönes Doubleplay von Matthias, nach einem Flyout warf er hart zum ersten Base und Kim Schumacher  konnte da das zweite Aus machen.
Nächste Woche geht es nach Ratingen zu den Goose Necks und dann kommt die Sommerpause mit den Sommercamps. In September haben wir noch 2 Auswärtsspiele und dann ist die Saison vorbei.



Bericht: Mirjam Ogink
  

Unsere Teeballer sind die „Splittkönige“

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.