Neunkirchen Nightmares

Nightmares
Hauptsponsor

Schöne Spiele gegen Altbekannte

aktuelle News Teeball:  Zülpich  Eagles- Nightmares 11-1 und 8-12

Für die Spiele in Zülpich genug Spieler zu finden, war eine schwere Aufgabe, Schulveranstaltungen und Krankheit waren die Gründe für die zahlreiche Absagen. Als neunter Mann war Andreas  Soika angetreten und er war eine große Hilfe für die Mannschaft. Die Eagles sind uns nicht unbekannt, da wir im Winter indoor  gespielt haben.
Die Nightmares startete mit einer außergewöhnlichen Aufstellung, viele Positionen mussten neu besetzt werden und die Anfänger waren direkt sehr gefordert.  Aber der Gegner  lies nichts anbrennen und nach 4 Innings war der Vorsprung nicht mehr einzuholen. Das Spiel ging mit 1-11 verloren.
Im zweiten Spiel wurden die Positionen umgestellt und es lief besser. Die Eagles gingen wieder in Führung, aber die Nightmares konnten mithalten  und so war der Spielstand nach 4 Innings 7-7. Im entscheidenden 5. Inning gingen die Minis zum ersten Mal in Führung mit 5 Runs  und die Eagles konnten im Nachschlag nur ein  Run erlaufen. Das war unser Sieg und die Freude war sehr, sehr groß!
Wenn wenige Kinder da sind, ist das auch immer eine Chance für die Neuen und Kleineren um durchzuspielen, die  haben ihren Sachen gut gemacht.  Da gibt es immer noch viel zu lernen, aber das Spielverständnis wird immer besser.
Bericht: Mirjam Ogink

Schöne Spiele gegen Altbekannte

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.