Neunkirchen Nightmares

Nightmares
Hauptsponsor

Doppelpack dür die NN Ladies

aktuelle News 6 Innings brauchten die NN Damen um 2 Siege auf ihr Haben Konto zu verbuchen. Die Geschichten sind schnell erzählt, harmloses Pitching auf der Goose Necks Seite, lud zu vielen Hits ein.
Dabei fing alles so verheißugsvoll für Ratingen an! Gleich im ersten Inning konnten die Goose Necks 2 Runs nach Hause laufen. Diese beiden Punkte sollten aber auch die Einzigen für Ratingen am heutigen Tage bleiben. Die Nightmares erliefen im ersten Inning gleich 7 mal über die Homeplate, und legten im 2. Inning nochmal 10 Runs oben drauf. Janneke Ogink war nun auf Bertiebstemperatur, und legte noch 2 Strike Outs oben drauf. Nach gut 1 Stunde war dieses Spiel mit 17:2 gewonnen.
Das zweite Spiel des Tages verlief ähnlich wie das Erste. Das Pitching von Mel Wölky, Shirley Stein und Andrea Halko konnte die Nightmares nicht wirlich in Verlegenheit bringen. Im ersten Inning erliefen die Nightmares 5 Runs und im 2. Inning 20. Auf Ratingerseite ging gar nichts, und so war auch dieses Spiel von Anna Ravenel und ihrer Schlagbatterie geprägt, hier glänzte Caitlin Belanger mit einem Home Run in the Park.
Endstand 26:0.
Nun gilt das ganze Augenmerk dem Highlight am kommenden Sonntag. Gegner sind da die Wesseling Vermins, die mit Neunkirchen Punktegleich die Tabellenspitze der Bundesliga Nord anführen. Beginn wie immer 13 Uhr.

Doppelpack dür die NN Ladies

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.