Neunkirchen Nightmares

Nightmares
Hauptsponsor

Nightmares verlieren beide Spiele!

aktuelle News
Zwei eigentlich nicht eingeplante Niederlagen gab es am 5. Juni für das Regionalligateam der Neunkirchen- Nightmares, als am Spieltag gerade mal 9 Spieler zur Verfügung standen war allerdings schon klar wie es laufen würde. Obwohl die Cardinals zwei Tabellenplätze hinter den Nightmares stehen gab es für das Notteam der Nightmares nichts zu gewinnen. Im
1. Spiel stand Pablo Reveand auf dem Hügel, warf gar nicht so schlecht, doch vom Team gab es wenig Unterstützung, weder in der Verteidigung noch im Angriff, und so konnten die Kölner schon im 1. Inning drei Runs erzielen. Im 2. Inning gelang den Nightmares zwar auch ein Run, doch das blieb die einzige Ausbeute. Nach dem 7. Inning stand es 6:1 für die Cardinals, die sich natürlich über ihren 1. Sieg mächtig freuten.
Zum 2.Spiel kamen dann noch 2 erfahrene Spieler dazu, und mit Mike Daniels auch ein guter Pitcher, und so konnte der ziemlich frustrierte Coach Jens Drost doch das Team etwas umstellen. Das zahlte sich auch sofort aus, denn im 2. Inning ging Neunkirchen mit zwei Runs in Führung, die Cardinals konnten zwar im 3. Inning den Ausgleich erzielen. Doch die Nightmares bestimmten nun das Spielgeschehen, und führten nach dem 5. Inning mit 4:2. Doch dann gab es eine fast einstündige Regen- und Gewitterunterbrechung, und nach Wiederbeginn war der Faden gerissen, die Kölner konnten im 7. Inning den Ausgleich erzielen. Im Verlängerungsinning gingen die Nightmares leider leer aus, während die Cardinals punkten konnten, und das Spiel mit 5:4 gewinnen konnten.
Köln jubelte wieder, während die Nightmares, und die zahlreichen mitgereisten Fans, ziemlich enttäuscht die Köpfe hängen ließen, denn das waren zwei Niederlagen die bei vollständig spielbereitem Kader vermeidbar gewesen wären.
An der Platzierung in der Tabelle ändert sich nichts, Neunkirchen bleibt auf dem 3. Platz, und Köln auf dem 5..
Am Sonntag, dem 19. Juni, ab 13 Uhr, gibt es dann das nächste Heimspiel, zu Gast in Neunkirchen sind dann die Solingen-Alligators, diese sind Tabellenführer in der Nordwestgruppe, und da wird es wohl, auch in Bestbesetzung, für die Nightmares ganz schwer.
Umso wichtiger wäre dann eine gute Unterstützung durch viele Fans!!!
Schon als Vorankündigung sei auf den 2. Juli hingewiesen, da feiern die Neunkirchen-Nightmares ihr 20jähiges Bestehen. Um 10Uhr30 geht es dann los, Bestandteil des Programms ist, neben diversen Spielen und Aktivitäten  auch „Unser Dorf spielt Baseball“, nebenher wird natürlich auch der Grill angefeuert, und wenn das Wetter auch mitspielt, werden Alle ihren Spaß haben.
S. Kortas

Nightmares verlieren beide Spiele!

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.