Neunkirchen Nightmares

Nightmares
Hauptsponsor

Nightmares Teeballer splitten gegen Ratingen

aktuelle News
Samstagmorgen und schönes Wetter, kurz gesagt einen super Tag zum Baseballspielen. Unsere Kiddies gingen direkt gut an den Start und  konnten in den ersten zwei Innings 7 Runs erlaufen. Dann wurde der Gegner richtig wach und holten auf nach dem dritten Inning war der Vorsprung richtig knapp: 8-6. Im vierten Inning punktete Ratingen noch drei Mal, und Neunkirchen musste sich richtig anstrengen um das Spiel nicht zu verlieren. Mit  5 Runs in vierten Inning war die Führung wieder da und der Rest ist schnell erzählt. Die Defense stand prima und Ratingen konnte nicht genug Runs aufs Scoreboard bringen. Ich bin ganz stolz auf das hartumkämpfte Spiel mit einer guten Verteidigung und schönen Hits.
Beim  zweiten  Spiel des Tages lief es anfangs für beide Mannschaften gleichauf. Dann kamen zwei rabenschwarze Innings, die hatten es richtig in sich, große Fehler in der Verteidigung und  am Schlag war nichts zu holen für unsere Minis. Dann kam das 5. Inning und der Rückstand war zu groß um den Spieß nochmal drehen zu können, aber die Schlagmänner/frauen  der Nightmares gaben ihr Bestes. Als „Lastbatter“ kam dann  Hans Theissen-Neumann an den  Schlag, er pfefferte den Ball ins Rightfield und wurde dann auf den letzten Meter vor der Platte, mit einem guten Tagplay  durch die gute Catcherin der Goose Necks ausgemacht.  Das  war ein Spielzug von feinsten und ein großes Lob für die Spieler-innen beider Mannschaften.  
Zum Schluss haben unsere noch 7 Runs aufholen können, aber der Sieg ging mit 10-16 verdient an Ratingen.
Vielen Dank an Umpire Nico, Scorer Claudia und die Cafeteria-Crew.
Nächste Woche haben wir Spielfrei und am Samstag 4.6 haben wir unseres nächste Heimspiel gegen Solingen Alligators.
Bericht:Mirjam Ogink

PS.: Photos vom Spiel gibt es in der Nightmares Galerie.

Nightmares Teeballer splitten gegen Ratingen

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.