Neunkirchen Nightmares

Nightmares
Hauptsponsor

2 klare Siege für die Herren

aktuelle News
Baseball-Regionalliga
Wuppertal Stingrays  -  Neunkirchen Nightmares

Um aus dem Tabellenkeller zu klettern mussten gegen Wuppertal zwei Siege her und so reiste das Team in Bestbesetzung zu den Stingrays. Im 1.Spiel übernahm Pablo Reveand die Pitcherposition, konnte auch auf eine gute Verteidigung aufbauen, und so nahm dann das Schicksal für Wuppertal seien Lauf. Wurde sich noch im 1.Inning beschnuppert, so schlugen ab dem 2. Inning die Nightmares zu. Es hagelte förmlich Runs. Bis Ende 5. Inning waren es derer 19!!!. Im 6. Inning übernahm zur allgemeinen Überraschung Tobias Schlieperskötter den Pitcherposten, die Nightmares erzielten nochmals 2 Runs, doch auch Wuppertal konnte drei Runs erzielen, doch für das vorzeitige Ende des Spieles war das ohne Bedeutung. Die Nightmares gewannen klar mit 21:3.
Fairerweise muss aber gesagt werden das Wuppertal auf dem letzten Tabellenplatz steht, und das Team gerade im Neuaufbau ist.
Für das 2.Spiel hatte sich nun Coach Jens Drost etwas Neues ausgedacht, auf fast allen Positionen wurden die Spieler getauscht, und als Pitcher stand diesmal Pascal Bund auf dem Wurfhügel. Dieser Umbau des Teams nahm natürlich den Spielfluß aus dem Geschehen, doch bis Ende 4. Inning führten die Nightmares mit 6:1. Ab dem 5.Inning übernahm Yannis Theissen die Pitcherposition, und baute den Vorsprung bis Ende 7.Inning auf 12:1 aus.
Mit diesen 2 Siegen schoben sich die Neunkirchen Nightmares auf den 6. Tabellenplatz vor, wenn dieser gehalten wird ist der Klassenerhalt gesichert.
Doch zuerst steht am Sonntag, dem12.09., ein ziemlich schweres Heimspiel, bei dem wieder einige gute Spieler fehlen, gegen die Dortmund Wanderers an, Spielbeginn ist ab 13Uhr. Zumindest ein Split ist das Ziel.

S. Kortas

Kampflos ins Finale der Deutschen Meisterschaft

Nach den zwei gewonnenen Spielen in Herrenberg sollte am Samstag der entscheidende Sieg den Einzug in die Endrunde der DM sichern. Herrenberg reiste mit der denkbar knappsten Mannschaft an, nur 9 Spielerinnen, und da passierte es beim Warmup, das sich eine Spielerin verletzte und nicht mehr am Spiel teilnehmen konnte. Damit hatte Herrenberg kein spielfähiges Team, und das Spiel wurde mit 7:0 Für Neunkirchen gewertet.
An der Deutschen Meisterschaft am 18. und 19.September in Ratingen nehmen die Wesseling Vermins, die Brauweiler Raging Abbots, die Mannheim Tornados und die Neunkirchen Nightmares teil.
Für die Nightmares wird es ein schwerer Gang, den Pitcherin Janneke Ogink kann auf Grund ihrer Verletzung nicht antreten, und so hoffen die Nightmares auf ihre Nachwuchspitcherinnen.
S. Kortas

2 klare Siege für die Herren

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.