Neunkirchen Nightmares

Nightmares
Hauptsponsor

Split für das Herrenteam gegen Köln

aktuelle News Eigentlich sollte das Spiel gegen Köln verlegt werden, da beide Teams nicht vollständig an den Start gehen konnten. Leider war eine Verlegung nicht möglich, und so gingen die Nightmares ohne Pablo Reveand, Pascal Bund, Mike Daniels, Marcus Bardenheuer, Niklas Themel und Christoph Bardenheuer an den Start.
Yannis Theissen, Startingpitcher für die Nightmares hatte einen guten Tag erwischt, musste lediglich im 1. Inning 3 Runs zulassen, da die Defense der Nightmares noch nicht wirklich auf dem Platz war. Der Kölner Pitcher Steffen Büttner ließ allerdings keinen Run für Neunkirchen zu, und so reichten die noch folgenden 10 Strike Outs von Yannis nicht zum Sieg.
Für das zweite Spiel stand  nun Hendrik Tschuschke auf den Mound. Catcher war erneut Stefan Tröndle, der Marcus Bardenheuer würdig vertrat. Hendrik hatte eine  stabile Defense hinter sich, und ließ den Kölner Schlagmänner ein ums andere Mal verzweifeln. Den Kölnern gelangen lediglich 2 HIts. Die Nightmares dagegen kamen immer besser in Schwung, und nach zahlreichen Walks, konnten die Nightmares nach 5. Innings das Spiel mit 10:0 gewinnen.

Split für das Herrenteam gegen Köln

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.