Neunkirchen Nightmares

Nightmares
Hauptsponsor

Bericht von den Ingolstadt Schanzers:

aktuelle News
Dienstag, 25.05.2010 16:55:00 Uhr

Autor: Matthias Rucker

Neunkirchen Nightmares gewinnen Pfingstturnier

Besser hätten es die Schanzer Baseballer nicht erwischen können. Auf Knopfdruck sprang das Wetter am Pfingstsamstag von bitterkalt und regnerisch auf wohligwarm und sonnig um. Für alles weitere sorgten die zahlreichen Helfer der Hausherren, die zwei Softball/Schülerplätze und zwei Baseballplätze drei Tage lang in Schuss hielten.

Sportlich schafften die Kleinsten Fakten. Vier Teams kämpften am Samstag um die Plätze auf dem Podest. Am Ende gewannen die Landsberg Crusaders im Finale gegen die Augsburg Gators. Die Schanzer Mannschaft um Trainer Tom Scannapieco wurde Dritter vor Rosenheim.


(Photo: Verna Bardenheuer)


Im Baseballturnier legten sich die Hausherren gegen den späteren Finalisten Augsburg gleich ein Ei ins Nest. Im letzten Inning verschenkten die Schanzer noch eine 5:2-Führung. Zwar war es die einzige Niederlage, aber da die Gators ungeschlagen blieben, reichte es für die Schanzer nur für das Spiel um den dritten Platz. Dieses verloren die Ingolstädter mit einer ähnlich schwachen Leistung wie gegen Augsburg mit 3:6 gegen Füssen.

Das mit einigen Leihspielern aus Lauf und Fürth bestückte Augsburg erwartete im Finale das Team aus Neunkirchen. Die Nightmares bewiesen in der Vorrunde ihre Klasse, ließen aber auch einen Spiel auf der Strecke (3:4 gegen Freising). Doch aufgrund der besseren Tie-Breaker setzten sich die Alpträume gegen die Oberbayern und Füssen durch. Im Finale vertraute der Regionalligist auf den Bundesliga-erprobten Werfer Pablo Reveand. Schnell ging Neunkirchen in Front, doch Augsburg gab sich nicht geschlagen und verkürzte nochmal auf 4:6. Doch dabei blieb es und die Neunkirchen Nightmares gewannen bei ihrer ersten Teilnahme in Ingolstadt gleich den Pokal.


Das 25-Jährige Vereinsjubiläum wurde auch abseits des Platzes gefeiert. Im Festzelt prosteten sich abends die Spieler bei der Players Party zu. Die Veranstalter zeigten sich mit dem Turnierverlauf äußerst zufrieden und bedanken sich nochmal offiziell bei allen helfenden Händen recht herzlich.

Platzierungen Baseball:
1. Neunkirchen Nightmares
2. Augsburg Gators
3. Füssen Royal Bavarians
4. Ingolstadt Schanzer
5. Dohren Wild Farmers
6. Freising Grizzlies
7. Rosenheim 89ers
8. Ulm Falcons
9. Zürich Lions
10. Heidelberg Hedgehogs

Bericht von den Ingolstadt Schanzers:

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.