Neunkirchen Nightmares

Nightmares
Hauptsponsor

Endlich wieder Spielen!

aktuelle News

 


Endlich war auch heute für das T-Ball Team der Nightmares die langersehnte Saisoneröffnung da und bei perfektem Baseball Wetter wurde ein ebensolches Spiel gezeigt.

Das Team ging hoch motiviert an den Start und man bemerkte am heutigen Tage nicht das ende letzter Saison 6 Stammspieler altersbedingt in die nächste Liga aufgestiegen waren.

Mit neuer Formation und zwei hervorragenden Neuzugängen zeigte das Team ganz klar welches Ziel diese Saison verfolgt wird: „Die Titelverteidigung“!


Im ersten Inning gingen die Nightmares am Schlag startend mit 6 : 3 in Führung. Im zweiten hatte man einen kleinen Durchhänger und die Senators konnten mit 5 Runs das einzige mal in Führung gehen und so stand es nach diesem Inning 6 : 8 gegen die Nightmares. Aber das hatte nichts zu sagen und so ließen die Nightmares in den nächsten drei Innings nur noch 4 Runs für die Senators zu, so dass es am Ende des ersten Spiels einen 22 : 10 Sieg für die Nightmares gab.


Das Team harmonierte in der neuen Aufstellung nahezu perfekt und diese hieß im Infield Dominik 1st Base, Matthias 2nd Base, Nancy 3rdBase, Joanne Pitcher und Andreas als Shortstop. Im Outfield standen Tom RF, Moritz CF und Jamie-Lee LF und unser Catcher war Tim.


Im zweiten Spiel wurden einige Positionen umgestellt: Im Infield Nancy Pitcher, Joanne 1stBase und Dominik 3rd Base. Im Outfield tauschten Moritz und Tom die Positionen und nach dem dritten Inning kam Hans für Jamie ins Spiel. Und auch er zeigte mit guten Hits und Runs das er fest zum Team gehört.

Man harmonierte weiterhin und dominierte über weite Strecken das Spiel mit guten Spielzügen zwischen Pitcher und 1st Base, genauso wie zwischen 2ndBase und 1st Base. Hier wurde einige schnelle Aus gemacht. Und als Krönung gab es auch ein schönes Double-playnach einem guten Fly-ball von Dominik hatte er Blitzschnell reagiert und noch einen Runneran 2 ausgemacht durch das gute Stellungsspiel von Matthias.

So kamen die Senators nicht ins Spiel und mussten sich am Ende 32 : 3 geschlagen geben.


Mit dieser Einstellung des Teams freuen wir uns auf die kommenden Spiele und hoffen auch weiterhin auf die Unterstützung unserer Fans.


Mike Steinhauer.

Endlich wieder Spielen!

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.